- Welche Pflanze ist das? -

Solltest Du mit dem KRAUTFINDER eine Pflanze nicht bestimmen können, kannst Du hier nachfragen.



667 Fragen und 1271 Antworten seit Mai 2020


Frage
    Marja   20.06.2020

Wie heißt diese Pflanze? Standort: Wiesenrand im Sauerland, Höhe 10 - 15 cm

Antwort
    Blumenfreund   21.06.2020

Büschelschön - Phacelia campanularia

Die Glocken-Phazelie ist eine Pflanzenart aus der Gattung Phacelia innerhalb der Familie der Raublattgewächse. Einige weitere Trivialnamen sind: Glockenblumen-Büschelschön, Glocken-Phacelia, Glocken-Büschelschön, Wüsten-Blauglocke, Bienenfreund oder englischsprachig Desertbells.

https://de.wikipedia.org/wiki/Glocken-Phazelie

Wissenschaftlicher Name: Phacelia campanularia
Höhere Klassifizierung: Bienenweiden

Asteriden
Euasteriden I
Familie: Raublattgewächse (Boraginaceae)
Unterfamilie: Wasserblattgewächse (Hydrophylloideae)
Gattung: Phacelia
Art: Glocken-Phazelie
Wissenschaftlicher Name
Phacelia campanularia

Frage
    Andreas 68   20.06.2020

Hallo ,wer kann mir dazu was sagen ? Hat sich vor ca. 3 Jahren selbst angesiedelt und mittlerweile eine Höhe von gut 80 cm . Sie bleibt Wintergrün ,allerdings färbt sich das Laub dann leicht bräunlich.
Gärtnerin konnte mir nicht weiterhelfen.

Antwort
    Blumenfreund   21.06.2020

Leider ist das Bild unscharf und man kann auch nicht wirklich die Blüten erkennen. Denn diese sind ja wichtig um ein Strauch zu erkennen. Vielleicht nochmals fotografieren und alles schärfer? Danke!

??? Spierstrauch, Spiraea cinerea oder Fliederart???

    Birgit Schwarz   22.06.2020

sieht eher nach Liguster aus... Aber wirklich zu unscharf

Frage
    A.Walter   20.06.2020

In meinem Staudenbeet findet sich diese mir unbekannte Pflanze mit einer auffallenden Blüte. Sie riecht unangenehm und lockt Fliegen an. Wer kennt Ihren Namen?

Antwort
    FlanzeohneP   20.06.2020

Gemeine Drachenwurz-Dracunculus vulgaris

https://www.google.com/search?q=Gemeine+Drachenwurz&hl=de&source=lnms&

Frage
    Gallien, Wolf-Matthias   20.06.2020

War auf einmal im Garten. Krautfinder deutet auf eine Storchschnabelart. Aber die Blätter?
Danke für eine Antwort

Antwort
    Gallien, Wolf-Matthias   22.06.2020

Selbst gefunden:
Sieht aus wie Campanula medium („Sweet Mee“) - verwilderte Glockenblume

https://www.pflanzenbestimmung.info/campanula-medium-sweet-mee/

Frage
    Ackerpflanze   20.06.2020

Die Pflanze wurde wohl ausgesät, und befindet sich auf einem landwirtschaftlichen Acker.
MfG
S. Kartarius

Antwort
    Lupine   20.06.2020

Wilde Lupine

    FlanzeohneP   20.06.2020

Lupine wird als Gründünger verwendet, deshalb steht sie auf dem Acker.

Frage
    Danke   19.06.2020

Hallo hier in Norditalien wächst eine butterblümchengroße aber hohe! Pflanze vorwiegend in Felsenspalten und hat verschiedenfarbene Blütchen in einem Pflanzenstock, von weiß bis rosa- pink

Antwort
    FlanzeohneP   20.06.2020

Mexikanisches Berufkraut - Erigeron karvinskianus

https://www.pflanzen-deutschland.de/Erigeron_karvinskianus.html

Frage
    Kräuterfee   19.06.2020

Dieses Kraut (?) hat sich in meinem Gemüsebeet ausgesät.
Ich hätte gerne gewusst, wozu dieses nützlich sein könnte?

Antwort
    FlanzeohneP   20.06.2020

Strand Wegerich - Plantago maritima?

https://www.pflanzen-deutschland.de/Plantago_maritima.html

    Arnulf   20.06.2020

Krähenfuß Wegerich - Plantago coronopus

https://www.pflanzen-deutschland.de/Plantago_coronopus.html

    Arnulf   20.06.2020

Wieder mal knapp überschnitten
wahrscheinlich hat FlanzeohneP recht

    Arnulf   20.06.2020

FlanzeohneP hat recht ;-)

    Kräuterfee   20.06.2020

Vielen Dank für Eure Antwort. Dank Eurer Infos habe ich die Pflanzenbeschreibungen beider Wegericharten verglichen und ich habe ja die Pflanze direkt vor mir. Ich muss Arnulf rechtgeben: plantago coronopus. Das Unterscheidungsmerkmal vom Strandwegerich, beim coronopus ist der Blattrand gesägt. Außerdem soll der Strandwegerich in Brandenburg nicht mehr vorkommen? Mein Standort ist Potsdam.

Frage
    Sabine   19.06.2020

Diese Pflanze wächst auf einem aufgeschütteten Hang einer Süd-Terrasse.
Bislang hat sie noch Blüten.
Weiß jemand den Namen?

Antwort
    FlanzeohneP   20.06.2020

Färber-Wau - Reseda luteola?

https://www.pflanzen-deutschland.de/Reseda_luteola.html

Frage
    Colin   19.06.2020

Welche Pflanze ist das ich habe sie am Wegesrand gefunden

Antwort
    FlanzeohneP   19.06.2020

Kornblume - Centaurea cyanus

https://www.pflanzen-deutschland.de/Centaurea_cyanus.html

Frage
    Linda Gaertner   18.06.2020

Hallo,
wer weiß, was dafür eine Pflanze ist oder wie sie heißt.
LG Linda

Antwort
    Arnulf   18.06.2020

Großblütige Königskerze - Verbascum densiflorum

https://www.pflanzen-deutschland.de/Verbascum_densiflorum.html

Frage
    Gurke   18.06.2020

Hallo, ich würde gerne wissen, was das ist. Wächst im Garten, ist kniehoch und bildet einen Blütenstand. Erst dachte ich an Gurke, es kamen aber keine Blüten, dann dachte ich an Stockrose, es gibt aber keinen Stock...danke für die Hilfe.

Antwort
    Arnulf   18.06.2020

für mich sieht das sehr nach einer stocklosen Stockrose aus ;-)

https://www.pflanzen-deutschland.de/Alcea_rosea.html

    Gurke   18.06.2020

Danke! Na dann warte ich mal, ob noch etwas passiert. Ich hatte schon mehrfach versucht, Stockrosen auszusähen, vielleicht ist ein Samen nach langem "Schlaf" doch noch wach geworden;)

    Falballa   21.06.2020

Stockrosen brauchen 2 Jahre. Im ersten bilden sich nur Blätter, erst im 2. Jahr blühen sie.

Frage
    Gaga   18.06.2020

Habe ich heute am Waldrand entdeckt (nur 1 Exemplar). Hat schmale längliche Blätter.

Antwort
    FlanzeohneP   18.06.2020

Eine Orchidee. Ziemlich sicher Hundswurz - Anacamptis pyramidalis oder Mücken-Händelwurz - Gymnadenia conopsea.

https://www.pflanzen-deutschland.de/Anacamptis_pyramidalis.html

Frage
    g   18.06.2020

Kennt jemand diese Pflanze ?

Antwort
    Arnulf   18.06.2020

Wiesen-Schaumkraut - Cardamine pratensis auf nährstoffreichen Wiesen
oder Bitteres Schaumkraut - Cardamine amara auf nassem Boden: Nasswiese, am Bach etc.

https://www.pflanzen-deutschland.de/Cardamine_pratensis.html

    Arnulf   18.06.2020

eher erstes

    g   18.06.2020

Danke :)

Frage
    Helo   18.06.2020

Diese Blume habe ich gestern in meinem Blumenbeet entdeckt

Antwort
    roland   18.06.2020

das ist die Jungfer im Grünen - Nigella damascena

https://www.pflanzen-deutschland.de/Nigella_damascena.html

    t   18.06.2020

Ich glaube es ist eine "Jungfer im Grünen"

    Arnulf   18.06.2020

ist es

Frage
    Mechthild    17.06.2020

Hallo,
Diese Pflanze ähnelt Lavendel, riecht etwa wie Salbei, ist ca. 40-50 cm hoch, hat bläulich-lila Blüten und ist angeblich giftig.
Leider weiß keiner hier, wie sie heißt. Wäre für einen Hinweis sehr dankbar.

Antwort
    FlanzeohneP   17.06.2020

Möglicherweise ein Eisenkraut-Verbena, besondere Sorte mit bläulichen Blättern.

https://www.google.com/search?q=Eisenkraut&hl=de&source=lnms&tbm=isch&

    Mechthild    17.06.2020

Vielen Dank für die schnelle Antwort.
Ist die Pflanze wirklich giftig?
Viele Grüße
Mechthild

    FlanzeohneP   17.06.2020

Eisenkraut ist schwach giftig
Dieser kann sich in hoher Dosierung negativ auf die Funktion der Leber auswirken. Allerdings wurden bis heute keine Fälle von Vergiftungen bekannt. Eisenkraut dient auch als Heilpflanze.

https://www.google.com/search?ei=KmDqXu34L4vTkgXHzJKwAQ&q=Eisenkraut+g

    Moenus   17.10.2020

Hätte da jetzt eher auf Perovskia atriplicifolia getippt.

https://www.google.com/search?q=russischer+salbei&source=lmns&bih=699&

Frage
    Gerhard   16.06.2020

Wächst im Garten meiner Freundin, sie weiß den Namen nicht

Antwort
    FlanzeohneP   16.06.2020

Wahrscheinlich ein Steinkraut, Kelch-Steinkraut - Alyssum alyssoides, Berg-Steinkraut - Alyssum montanum, als Beispiel. Mit der Blütenfarbe einfacher zu bestimmen.

https://www.pflanzen-deutschland.de/Alyssum_alyssoides.html

    Arnulf   16.06.2020

Ich würde sehr auf Immergrüne Schleifenblume (Iberis sempervirens) tippen. Die Früchte entwickeln sich noch.

https://de.wikipedia.org/wiki/Immergr%C3%BCne_Schleifenblume

    Arnulf   16.06.2020

noch ein link

https://www.lubera.com/ch/shop/iberis-sempervirens-zwergschneeflocke_p

Frage
    Mabel   15.06.2020

Wächst bei uns massenhaft im Beet, sandiger Boden, halbschattig, sehr trocken. Bisher keine Blüten, auch kein Ansatz dazu, wird aber immer größer (bisher schon 60 cm).

Antwort
    Niki   15.06.2020

Ich habe selber keine Ahnung😂

Komisch

    Arnulf   15.06.2020

Würde sehr auf einen Hohlzahn tippen!
Bunter Hohlzahn - Galeopsis speciosa oder
Gewöhnlicher Hohlzahn - Galeopsis tetrahit
oder ähnliche s. unterer link

https://www.pflanzen-deutschland.de/Galeopsis_tetrahit.html

    Könnte Pfefferminze sein   20.06.2020

Riechen die Blätter nach minze

    Mabel   23.06.2020

Nee, leider keine Minze...
Hat auch immer noch keine Blüten. Ich bin weiterhin gespannt, als was es sich entpuppen wird. ;-)

Frage
    Kada.   15.06.2020

Ich habe diese Pflanze heute massenhaft zwischen Gehwegplatten wachsen sehen. Wie heißt sie?

Antwort
    FlanzeohneP   15.06.2020

Sprossende Felsennelke - Petrorhagia prolifera. Wächst in der Nähe von mir auch überall (auf einer Trockenwiese)

https://www.pflanzen-deutschland.de/Petrorhagia_prolifera.html

Frage
    kleine lilane pflanze mit langem stiel und runden    15.06.2020

ich habe die blume schon oft gesehen aber kann mich an den namen nicht erinnern dann habe ich ewig lange rechachiert bis ich diese webside gefunden habe , einfach klasse . toll das es solch total coolen webseiten gibt , ich bin stolz auf die die die app gemacht haben vielen dank an die jenigen

Antwort
    Arnulf   15.06.2020

Oh! " vielen Dank für die Blumen", wie man so schön sagt! :-)
Die Pflanze sieht aus wie Saat-Luzerne - Medicago sativa
Die unteren Blattfiedern sind zwar noch etwas rundlich, aber im oberen Teil schon länglich! Ich denke doch ;-)
oder sehr ähnliche und nah stehende Bastard-Luzerne - Medicago varia, Zuchthybride,
Beide zur Gründüngung und für proteinreiches Futter auf Äckern und stark verwildert.

https://www.pflanzen-deutschland.de/Medicago_sativa.html

    Dennis   16.06.2020

Das ist doch Klee oder nicht!?

    Arnulf   16.06.2020

Ist eine Kleeart, Schneckenklee, Medicago , wegen der schneckenartig eingerollten Früchte

https://de.wikipedia.org/wiki/Klee

Frage
    Heinze   15.06.2020

Wie heißen die Blumen?

Antwort
    Dennis   15.06.2020

Das sind Primeln

    FlanzeohneP   15.06.2020

Ehr Echte Schlüsselblume - Primula veris, sind aber sehr eng verwandt.

https://www.pflanzen-deutschland.de/Primula_veris.html

    Arnulf   15.06.2020

Alle Blumen der Gattung Primula sind Primeln . Also auch Schüsselblumen sind Primeln ;-)

Frage
    Honfleur   15.06.2020

Die Pflanze wuchs irgendwann, steht eher im Schatten, als in der Sonne, ist jetzt ca. 1,20+/- hoch, hat Knospen, aber keine Blüten, noch nicht? Ich würde mich freuen, zu wissen, welche Pflanze das ist😀

Antwort
    FlanzeohneP   15.06.2020

Ist Kreuzblättrige Wolfsmilch - Euphorbia lathyris möglich, leider sieht man die unteren Blätter nicht.

https://www.pflanzen-deutschland.de/Euphorbia_lathyris.html

    FlanzeohneP   15.06.2020

Apropos, die "Knospen" sind die Samen.

    Arnulf   15.06.2020

Sind die Blätter im unteren Bereich kreuzgegenständig?, dann
Kreuzblättrige Wolfsmilch - Euphorbia lathyris

https://www.pflanzen-deutschland.de/Euphorbia_lathyris.html

    Arnulf   15.06.2020

Hallo, wieder knapp überschnitten :-) , Grüße!!

    Arnulf   15.06.2020

Das sind keine Knospen, eine Sonderform der Blüte von Euphorbien mit der Bezeichnung Cyathium : Ein Cyathium (griechisch kyathion „kleiner Becher“) ist der rückgebildete, scheinblütige und komplexe, zymöse Blütenstand mehrerer Gattungen, wie der Wolfsmilch (Euphorbia) und wenigen anderen, in Subtriben in der Familie der Wolfsmilchgewächse (Euphorbiaceae), der wie eine einzelne Blüte erscheint.
Mehr wirds nicht ! :-(

    Honfleur   15.06.2020

Danke, das ist ja interessant, ich habe mir schon gedacht, dass da keine Blüten kommen. Es kamen immer neue Triebe/Abzweige, das war interessant anzusehen. Ich finde die Pflanze beeindruckend und bin erstaunt, sie in einer hintersten Ecke meines Gartens zu haben. Vielen Dank von Honfleur

Frage
    Gunter   15.06.2020

wild gewachsene Pflanze. Unkraut?

Antwort
    roland   15.06.2020

Kronen-Lichtnelke - Silene coronaria

https://www.pflanzen-deutschland.de/Silene_coronaria.html

    roland   15.06.2020

unkraut? was soll das sein??

    Dennis   15.06.2020

Seid doch nicht immer so Emotional wenn jemand Unkraut oder giftig schreibt. Nicht alle sind so pflanzenaffin und oder haben einen Doktor in Biologie. Ist doch ein riesen Erfolg, das wir soviele User haben 👍👍👍

    Gunter   15.06.2020

Ein Unkraut ist für mich etwas, das ich nicht will, alles überwuchert und ich nicht mehr loswerde.

    Georg   16.06.2020

Klingt nach Schwiegermutter

Frage
    Leonhard Schinkel   15.06.2020

wurde mir von einem Versandhaus als Indianernessel verkauft

Antwort
    FlanzeohneP   15.06.2020

Schwarzer Nachtschatten - Solanum nigrum

https://www.pflanzen-deutschland.de/Solanum_nigrum.html

Frage
    Fjodora71   15.06.2020

Was ist das für eine Pflanze?

Antwort
    FlanzeohneP   15.06.2020

Ist Mauerlattich - Mycelis muralis möglich?

https://www.pflanzen-deutschland.de/Mycelis_muralis.html

    Fjodora71   15.06.2020

Eher kein Mauerlattich. Es ist ein ziemlich breiter und Platter Stängel mit mehreren Durchbrüchen von einzelnen Blütenständer. Die Hauptblüte oben setzt sich aus vielen kleinen Blüten zusammen.

    Arnulf   15.06.2020

Irgendwas stimmt mit dem nicht, ungewöhnlich,
dennoch würde ich auf Wiesen-Pippau - Crepis biennis tippen, auch wegen dem gefurchten Stängel.

https://www.pflanzen-deutschland.de/Crepis_biennis.html

    FlanzeohneP   15.06.2020

Aber es gibt manchmal Mutationen, z.B. bei Löwenzahn oder Gänseblümchen, dass mehrere Stängel zu einem zusammen gewachsen sind, dass glaube ich, ist hier auch passiert.

    Arnulf   15.06.2020

genau so sieht das aus!

    Fjodora71   15.06.2020

Ja, der Wiesen Pippau passt. Hab annähernd ähnlich Bilder gefunden. Vielen Dank für eure Hilfe.

Frage
    Jim Panse   14.06.2020

Wurde als "Unkraut" auf dem Hof vorm Haus gefunden

Antwort
    FlanzeohneP   15.06.2020

Wahrscheinlich Strand Wegerich - Plantago maritima oder ehr
Sand Wegerich - Plantago arenaria.

https://www.pflanzen-deutschland.de/Plantago_maritima.html

Frage
    Niki 9665   14.06.2020

Heute in einem Garten in Schleswig-Holstein entdeckt-ist ca. 1 m hoch

Antwort
    FlanzeohneP   14.06.2020

Ist Vanilleblume - Heliotropium arborescens möglich? Blüten sind hier auf dem Foto aber sehr zahlreich.

https://www.pflanzen-deutschland.de/Heliotropium_arborescens.html

    Arnulf   14.06.2020

Ceanothus arboreus-Säckelblume oder nah Verwandte

https://de.wikipedia.org/wiki/S%C3%A4ckelblumen

    FlanzeohneP   14.06.2020

Stimmt, ich lag wohl falsch.

    Arnulf   14.06.2020

Grüße! ;-)

Frage
    Angie   14.06.2020

Steht schon seit 2-3 Jahren in unserem Garten. Sehr wuchsfreudig, habe sie schon radikal abgeschnitten und nun ist sie wieder auf ca. 2m gewachsen

Antwort
    Arnulf   14.06.2020

Schwarzer Holunder - Sambucus nigra

https://www.pflanzen-deutschland.de/Sambucus_nigra.html

Frage
    Hans   14.06.2020

Wächst auf der Wiese,wer kennt diese?

Antwort
    Dennis   14.06.2020

Hat es weisse Blüten? Eisenkraut?

    Arnulf   14.06.2020

Blaugrünes Labkraut - Galium glaucum oder ähnliches !?

https://www.pflanzen-deutschland.de/Galium_glaucum.html

Frage
    madwe   14.06.2020

Gestern in der Nähe von Memmingen gesehen, riesige Felder mit diesen Blumen. Vermutlich eine Futterpflanze. Aber welche?? Danke im voraus!

Antwort
    Arnulf   14.06.2020

Erbse - Pisum sativum

https://www.pflanzen-deutschland.de/Pisum_sativum.html

Frage
    Nadang   14.06.2020

Steht mit einem mal im Garten. Was ist das?

Antwort
    FlanzeohneP   14.06.2020

Gold-Lauch-Allium Moly.

https://www.google.com/search?q=allium+moly&oq=allium+moly&aqs=chrome.

Frage
    Susi   14.06.2020

Welche Pflanze ist das? Balkonkasten, zusammen mit Mohnblumen offensichtlich durch Vögel eingeschleppt

Antwort
    Dennis   14.06.2020

Gefleckter Schierling 😊

    Arnulf   14.06.2020

Schierling ist in D selten, feiner gefiederte Blätter, ich denke eher
Gold Kälberkropf - Chaerophyllum aureum

https://www.pflanzen-deutschland.de/Chaerophyllum_aureum.html

    Arnulf   14.06.2020

oder ähnlicher Kälberkropf

    FlanzeohneP   15.06.2020

Währe auch Wilde Möhre - Daucus carota möglich, denn Gold Kälberkropf hat an der Knospe, glaube ich, keine "Grannen".

https://www.pflanzen-deutschland.de/Daucus_carota.html

    Arnulf   15.06.2020

Ich denke FlanzeohneP hat recht. Ziemlich haariges Daucus c.

    FlanzeohneP   15.06.2020

Ansonsten währe noch die Karotte möglich, aber ehr unwahrscheinlich.

    Arnulf   15.06.2020

Warum nicht? Die Gartenmöhre (Daucus carota subsp. sativa) ist vermutlich ein Kreuzungsprodukt aus der Wilden Möhre (Daucus carota subsp. carota), der südeuropäischen Daucus carota subsp. maximus und evtl. der orientalischen Daucus carota subsp. afghanicus.
Alles Daucus carota

    Susi   16.06.2020

Ich danke Euch allen ganz herzlich. Es war das erste Mal, dass ich hier was eingestellt habe. Es ist großartig, wieviele Menschen sich mit der Natur freuen.
Mir war es wichtig, dass meine kleinen Enkelchen nicht krank werden wenn sie die Pflanze anfassen. Wenn es ein wildes Möhrchen ist, reiss ich sie nicht raus.
Danke an alle

Frage
    Gabchen   14.06.2020

Welche Pflanze ist das?

Antwort
    Dennis   14.06.2020

Nidularium billbergioides
Aus der Familie der Bromeliaceae

    FlanzeohneP   15.06.2020

Ich als Klugscheißer sage: Guzmania “Deseo White”

https://www.google.com/search?q=Guzmania+“Deseo+White”&source=lnms

Frage
    Wolfgang   13.06.2020

Wiese, ausgesät mit Wildblumenmischung
blüht violett, seit Anfang Mai, wird 1,5 m hoch (bis jetzt)

Antwort
    FlanzeohneP   13.06.2020

Wahrscheinlich Mauretanische Malve - Malva sylvestris subsp. mauritiana.

https://www.pflanzen-deutschland.de/Malva_sylvestris_subsp._mauritiana

    Dennis   14.06.2020

Wilde Malve oder Baum Malve

Frage
    breneuss   13.06.2020

Hallo, leider habe ich diese Blume erst nach dem Verblühen fotografieren können. Sie hat eine sehr schöne dunkelrote Blüte (Mai/Juni) und wird ca 20 - 30cm groß. Ich habe sie als Teil einer Wildblummenmischung ausgesät auf magerem, lehmigem Standort. Ich möchte im nächsten Jahr mehr davon aussäen und wüsste gerne ihren Namen. Danke!

Antwort
    FlanzeohneP   13.06.2020

Passt Inkarnat-Klee - Trifolium incarnatum? Farbe und Wildblumenmischung würden passen.

https://www.pflanzen-deutschland.de/Trifolium_incarnatum.html

    FlanzeohneP   15.06.2020

Von der Samenkapsel währe auch Hasen-Klee - Trifolium arvense, dieser blüht aber nicht dunkelrot, sondern nur leicht rot.

https://www.pflanzen-deutschland.de/Trifolium_arvense.html

    Arnulf   18.06.2020

ich unterstütze Hasen-Klee - Trifolium arvense

Frage
    Nelli    13.06.2020

Was für eine Pflanze ist das? Sie ist über 1,50m groß und hat lila strahlenförmige Blüten. Die Blätter sind unten sehr dicht und groß, herzförmig und gesägt.

Antwort
    FlanzeohneP   13.06.2020

Ist Gemeine Wegwarte - Cichorium intybus möglich? Farbe (lila) irritiert mich aber etwas.

https://www.pflanzen-deutschland.de/Cichorium_intybus.html

Frage
    John   13.06.2020

Wächst im Topf, ein Freund meinte es sei eine Banane. Ist das richtig?

Antwort
    FlanzeohneP   13.06.2020

Spuckpalme-Euphorbia leuconeura.

https://www.google.com/search?q=spuckpalme&source=lnms&tbm=isch&sa=X&v

Frage
    Sylvia   13.06.2020

Garten Oberbayern zwischen Margeriten

Antwort
    FlanzeohneP   13.06.2020

Eine Sommerwurz-Orobanche. Viele Arten, teils relativ schwer zu unterscheiden. Bin gespannt, ob jemand die konkrete Art kennt.

https://www.google.com/search?q=Sommerwurz&source=lnms&tbm=isch&sa=X&v

    FlanzeohneP   13.06.2020

Scheint schon relativ verblüht zu sein, wodurch es diese dunkle Farbe hat. Währe Quendel-Sommerwurz - Orobanche alba möglich?

https://www.pflanzen-deutschland.de/Orobanche_alba.html

    Sylvia    14.06.2020

Vielen herzlichen Dank! Ja, das ist sie. In meinem kleinen Orchideen Bestimmungsbuch von Mitteleuropa war sie leider nicht drin.

    FlanzeohneP   14.06.2020

Ist ja auch keine Orchidee, dachte früher aber aber auch, sie sei eine.

Frage
    Krötenmonster   13.06.2020

Hallo Team,
wie heisst die Pflanze?
Vielen Dank, und liebe Grüsse

Antwort
    FlanzeohneP   13.06.2020

Nelken-Leimkraut - Silene armeria.

https://www.pflanzen-deutschland.de/Silene_armeria.html

Frage
    Jo   13.06.2020

Hab die Pflanze beim Wandern im Salzkammergut entdeckt. Weiß jemand um was für ein Pflänzchen es sich handeln könnte?

Antwort
    Jo   13.06.2020

Genauer - das lila-rosa blühende Pflänzchen

    FlanzeohneP   13.06.2020

Ein Alpendost. Grauer Alpendost - Adenostyles alliariae, nur als Beispiel.

https://www.google.com/search?q=Alpendost&hl=de&source=lnms&tbm=isch&s

    Jo   21.06.2020

Hey, super! Vielen Dank 😊

Frage
    Conny   12.06.2020

Wie heißt diese Pflanze?

Antwort
    FlanzeohneP   12.06.2020

Amerikanische Kermesbeere - Phytolacca Americana.
Kermesbeeren sind wohl die beliebteste Frage hier😄.

https://www.pflanzen-deutschland.de/Phytolacca_americana.html

    FlanzeohneP   12.06.2020

Grüner Stängel : Asiatische Kermesbeere - Phytolacca esculenta
Roter Stängel: Amerikanische Kermesbeere- Phytolacca americana

Frage
    Shadow   12.06.2020

Kann jemand diese Pflanze bestimmen?

Antwort
    FlanzeohneP   12.06.2020

Ein Zierpfeffer/Zwergpfeffer-Peperomia. Sehr viele Formen, Farben und Arten.

https://www.google.com/search?q=peperomia&source=lnms&tbm=isch&sa=X&ve

Frage
    xxlbirdy   12.06.2020

Stammt als 2-jährig aus der Blumenmischung die ich letztes Jahr ausgesäht habe. Leider habe ich keine Info mehr was da drin war. Ist das ein Lattich? Ist über 1m hoch. Blüht jetzt, Mitte Juni noch nicht.

Antwort
    Didi   13.06.2020

Wüsste ich auch gerne

    FlanzeohneP   13.06.2020

Blüht die Pflanze oben nicht schon? Schwer zu erkennen. Tippe ganz schwach auf Kompaß-Lattich - Lactuca serriola, leider sind die Blüten(?) sehr schwer zu erkennen, aber da sie so klein sind...

https://www.pflanzen-deutschland.de/Lactuca_serriola.html

    Qwer   14.06.2020

Da kommen so weisse Fäden in den Blüten

    Erich   14.06.2020

Ist doch Kompass oder Stachel lattich, glaube ich. Lattich auf jeden Fall

Frage
    indischer Tabak   12.06.2020

mir wurde gesagt, dass es sich um indischen Tabak handele.
die Knollen sind sehr unempfindlich, wachsen durch Steinwege, wachsen sehr schnell bis zu ca. 3 m hoch und haben riesige herzförmige Blätter, die Blüten sind sehr schön, lang, zierlich, weiß mit gelbem Blütenstaub. Es wäre für mich erfreulich, wenn jemand wüsste, ob es sich um Tabak handelt und wie man die Pflanze verwenden kann.

Antwort
    FlanzeohneP   12.06.2020

Ist mit langen Blüten der Blütenstand gemeint oder einzelne Blüten? Wenn der Blütenstand gemeint ist, dann sehen die Blätter eigentlich genau so aus wie die vom Sachalin-Staudenknöterich - Fallopia sachalinensis. Wenn es diese Pflanze ist, muss unbedingt aufgepasst werden, dass sie nicht irgendwann überall ist, da es sich um einen invasiven Neophyt handelt. Am besten sollte er, wenn er da bleiben soll, in ein großes Gefäß mit kleinen Löchern gepflanzt werden, welches entweder eingegraben wird oder einfach so stehen bleibt.

https://www.pflanzen-deutschland.de/Fallopia_sachalinensis.html

    Arnulf   12.06.2020

Also im web findet man nichts unter indischer Tabak.
Ich würde aber eher noch auf Japanischer Staudenknöterich - Fallopia japonica tippen

https://www.pflanzen-deutschland.de/Fallopia_japonica.html

    Arnulf   12.06.2020

hierfür trifft aber das gleiche zu wie FlanzeohneP schon sagte

    Hans   14.06.2020

Ich habe auch Tabak, aber keinen indischen. Sieht auf jeden Fall ähnlich wie meine Pflanzen aus.

    FlanzeohneP   15.06.2020

...großes Gefäß mit kleinen Löchern...(Wurzelsperre oder Blumentopf)

Frage
    Blumenfreund   12.06.2020

Sammle gerne Wiesenkräuter und ähnliches und auf meiner Terrasse wächst dieses zierliche rosa Pflänzchen.
Finde nirgens diese eine Art im Netz, oder wie diese Blume heisst. Bitte um Hilfe, Danke!!!

Antwort
    Arnulf   12.06.2020

Lein um die Formengruppe Saat-Lein - Linum usitatissimum

https://www.pflanzen-deutschland.de/Linum_usitatissimum.html

    Blumenfreund   12.06.2020

Hallo,

erstmal vielen Danke für den Hinweis. Bin mir nicht zu 100% sicher ob das ein Saat-Lein ist? Die Pflanze weisst mindestens 3 Merkmale auf, die dem Lein nicht entsprechen kann. Aber ich kann mich auch täuschen, lasse mich gerne weiter überzeugen, wenn es nicht so viel Mühe macht. Danke!!!


a)
Der Blütenboden/ Unterseite oder Blütenbodenkapsel zeigt horizontale Linien (Wulste vom Stengel zur Blüte) auf, daraus kommt die Blüte. Wenn die Blüte aufgegangen ist, ist unter der Blüte immer noch diese Knospenform zu sehen. Bei Lein wickelt sich die Form heraus und die Unterseite geht auseinander! Weder beim Flachs, Gemeiner Lein oder Saat-Lein gibt es diese Form.

b)
Die Blütenblätter selber sind einfarbig und haben keine hellen/dunkele Linien, die von der Blumenmitte bis zum Blattrand gehen. Lein schon. Ich habe mir gerade verschiedensartige angesehen. Und die meisten sind ja Blau oder Rot. Meine Pflanze weisst noch an dem Einzelblattrand eine Einkerbung aus. (ähnlich wie beim Ginkoblatt)

c)
Staubblätter filigran länglich (bläulich) und der Stempel (gelblich) sehen auch anders aus wie bei Lein oder Flachs.


Hier noch ein Link (pflanzen-bild.de/gattung/lein/) zu Lein Pflanzen-Gattungen! (pflanzen-bild.de/?s=Lein)

Denke, ich muss bis Herbst abwarten wie die Samenkapseln aussehen und die Fruchtbestände sich entwickelt haben.

    Arnulf   14.06.2020

Tatsächlich war ich hier etwas voreilig. Ich habe auch nochmal gesucht und komme nicht weiter. Bin gespannt.

    Blumenfreund   15.06.2020

Hallo Arnulf,

bin auf eine Pflanze gestossen die könnte in diese Richtung gehen, bin mir aber immer noch nicht sicher.

Kornrade (Agrostemma githago), (geografikerin.de/meine-angebote/fotografie/lernen-sie-kennarten-kennen/kornrade-0724_web/)

Auffällig das Körbchen unter der Blüte. (geriffelt) Übrigens ist das Körbchen der Kranz - Lichtnelke auch ähnlich geriffelt. Könnte das eine Nelkenart sein? Aber auch hier zeigen die Blattstruktur Linien auf, die von der Mitte zur Aussenkante gehen und das ist bei meiner Pflanze nicht. Ich bleibe am Ball!

    Blumenfreund   15.06.2020

Hallo Arnulf,
hiermit liege ich dann wohl richtig? Endlich, die Mühe hat sich gelohnt. Ich bin begeistert wie viel los ist auf deiner Webseite, einfach klasse. Ich schaue immer wieder gerne hier vorbei!!!

Es ist das:
Himmelsröschen - Silene coeli-rosa (Caryophyllaceae)

botanik-bochum.de/pflanzenbilder/Silene_coeli-rosea.htm
blumeninschwaben.de/Saatblumen/saat_nelke.htm

Krone rosa, bis 4 cm, ausgerandet, am Grund mit kleiner Nebenkrone.

Kelchblattzipfel halb so lang wie die Kronblätter ähnlich einer Kornrade

Blätter linealisch

Synonyme:
Agrostemma coeli-rosa
Coronaria coeli-rosa
Lychnidia coeli-rosa
Lychnis coeli-rosa
Pontinia coeli-rosa

English name:
Rose of Heaven
Rose Silene

Verbreitung in Deutschland: Häufig in Sommerblumensamenmischungen enthalten

    Arnulf   15.06.2020

Cooool ! Ich hab auch ziemlich gekämpft und hatte auch bis zuletzt die Nelkengewächse in Verdacht wegen sehr starker Ähnlichkeit auch zu den Dianthus-Arten im Habitus. Und hier auch sogar schon unter Agrostemma gesucht, kam aber nicht weiter.
Sehr gut ! Jetzt können wir alle wieder ruhig schlafen ;-)
Beste Grüße :-)

Frage
    Rose   12.06.2020

Garten, gelbe Blüte, hoher Blütenboden, ungleiche Blütenblätter und eher kurze, ungefähr 30zig cm hoch,blüht im Juni,

Antwort
    Arnulf   12.06.2020

Ringelblume - Calendula officinalis

https://www.pflanzen-deutschland.de/Calendula_officinalis.html

    Rose   12.06.2020

das kann leider nicht sein-

    a   12.06.2020

warum nicht?

    Haha   12.06.2020

Ihr seid dumm

    Spongebob   13.06.2020

Arnica campestre

Frage
    Elly W.   11.06.2020

Was ist das? Scheint bei Bienen beliebt zu sein. Standort Voreifel, sonnig, steinig.Ca. 80 cm hoch. Blätter lanzettlich ,wechselständig, glaube ich.

Antwort
    Arnulf   11.06.2020

Gelber Wau - Reseda lutea
oder
Färber-Wau - Reseda luteola

https://www.pflanzen-deutschland.de/Reseda_luteola.html

Frage
    kitwutz   11.06.2020

Finde nirgends diese Pflanze

Antwort
    Gurtine   11.06.2020

Eine Art Schachtelhalm würde ich sagen.
Welche kann ich nicht genau erkennen.

    FlanzeohneP   11.06.2020

Wahrscheinlich Riesen-Schachtelhalm - Equisetum telmateia
oder ehr Wald-Schachtelhalm - Equisetum sylvaticum. Andere Arten sind aber auch möglich.

https://www.pflanzen-deutschland.de/Equisetum_telmateia.html

    Arnulf   11.06.2020

Ich würde sehr auf Riesen-Schachtelhalm - Equisetum telmateia tippen.
Waldschachtelhalm ist immer stark verzweigt.

    Arnulf   11.06.2020

dieser bei genauerem hinsehen nicht.

Frage
    Icke   11.06.2020

Nachdem wir eine riesige Thuja gefällt haben gedeiht diese Pflanze. Kann mir jemand sagen, was das wird??

Antwort
    FlanzeohneP   11.06.2020

Vielleicht eine Schraubblatt-Art.

https://www.google.com/search?q=Schaublätter&stick=H4sIAAAAAAAAAONgFu

    FlanzeohneP   11.06.2020

Vielleicht Gestieltblättriges Schaublatt-Rodgersia podophylla, frag mich nur, wie ein Schaublatt einfach so dorthin kommen soll.

https://www.google.com/search?q=Rodgersia+podophylla&source=lnms&tbm=i

    FlanzeohneP   11.06.2020

Oben: Schaublatt-Art

    FlanzeohneP   11.06.2020

Müsste ein invasiver Neophyt sein, also aufpassen, dass dass sich diese Pflanze nicht zu sehr ausbreitet(wenn sie es ist).

Frage
    Giti   11.06.2020

Wächst als Busch in meinem Garten

Antwort
    Arnulf   11.06.2020

Europäischer Pfeifenstrauch

https://de.wikipedia.org/wiki/Europ%C3%A4ischer_Pfeifenstrauch

Frage
    Markus D   11.06.2020

Die Pflanze blühte nur einen Sommer in Bayern.
Wie ist ihr Name?

Antwort
    Arnulf   11.06.2020

Penstemon barbatus- Bartfaden

https://www.google.com/search?q=penstemon+barbatus&client=firefox-b-d&

Frage
    Wozi   11.06.2020

Auf dem Rasen

Antwort
    FlanzeohneP   11.06.2020

Sieht sehr nach Kleinem Sauerampfer - Rumex acetosella aus. Schmecken die Blätter sauer? Wenn ja, kann man diese gut in einen Salat mischen.

https://www.pflanzen-deutschland.de/Rumex_acetosella.html

    FlanzeohneP   11.06.2020

Die Säure kommt übrigens von Oxalsäure (C2H2O4), welche auch in Sauerklee (Oxalis(für die Säure)) vorkommt.

Frage
    Thorsten Kleier   11.06.2020

Es handelt sich um ein Kreuzblümchen, Polygala. Standort: Kalkmagerrasen, extrem basischer Boden, teilweise Mergel durch Abraum aus ehemaliger Zementproduktion und Tongruben-Krwideabbau. Teilweise leicht beschattet, durch Birkenaufwuchs.
Welche Art kann es sein?

Antwort
    FlanzeohneP   11.06.2020

Ein Kreuzblümchen Gewöhnliches Kreuzblümchen - Polygala vulgaris, nur als Beispiel.

pflanzen-deutschland.de/Polygala_vulgaris.html

    FlanzeohneP   11.06.2020

Dem Standort nach währe auch das Kalk-Kreuzblümchen - Polygala calcarea möglich.

https://www.pflanzen-deutschland.de/Polygala_calcarea.html

Frage
    Fussel   11.06.2020

Wie heißt diese Pflanze?

Antwort
    Arnulf   11.06.2020

Geum coccineum (Rote Nelkenwurz)

https://de.hortipedia.com/Geum_coccineum

Frage
    Nicole   11.06.2020

Diese Pflanze wächst wild im Trog,ist sehr schnellwachsend und hat bereits mehr als 60 cm Höhe erreicht.Zur Zeit (noch?) keine Blütenansätze.Konnte bislang keinen Hinweis zur Identität finden.Bitte freue mich über Tips.
Standort: Oberösterreich,ländlich

Antwort
    FlanzeohneP   11.06.2020

Vielleicht eine Schlanke Karde - Dipsacus strigosus oder ein Schwarzfrüchtiger Zweizahn - Bidens frondosa. Bin aber nicht sicher, da die Blätter bei beiden Pflanzen nicht ganz stimmen.

https://www.pflanzen-deutschland.de/Dipsacus_strigosus.html

    Nicole   11.06.2020

Danke für die prompte Antwort!
Habe sofort gegoogelt,aber leider entsprechen beide Pflanzen gar nicht dieser Pflanze im Trog... vielleicht setzt sie Blüten an und dann ist sie leichter zu bestimmen...sie darf vorübergehend weiter leben..

    FlanzeohneP   11.06.2020

Stimmt, ich war wohl etwas zu voreilig. Mache am Besten noch mal ein Foto, wenn(falls) die Pflanze Blüht.

Frage
    Markus   11.06.2020

Ist dies eine Bartnelke?
Ich habe die Pflanze als Solitärpflanze auf einer Wiese in Bayern gefunden.
Sie blüht aber nicht so buschig wie auf den Bildern im Internet.

Antwort
    FlanzeohneP   11.06.2020

Eine Bartnelke - Dianthus barbatus, wagen diesen haaren an dem Blütenansatz.

https://www.pflanzen-deutschland.de/Dianthus_barbatus.html

    FlanzeohneP   11.06.2020

Liegt vielleicht daran, dass der Standort nicht perfekt war oder die Sorte nicht so hochgezüchtet ist.

Frage
    Thomas   10.06.2020

Die Pflanze wächst bei mir in der Gartenwiese, was ist das?

Antwort
    Arnulf   10.06.2020

Grüner Stängel : Asiatische Kermesbeere - Phytolacca esculenta
Roter Stängel: Amerikanische Kermesbeere- Phytolacca americana eher weil Blätter größer sind

https://www.pflanzen-deutschland.de/Phytolacca_acinosa.html

Frage
    nikita   10.06.2020

hallo diese Pflanze wuchs unter einem Baum der Blattmäßig aber nicht dazu gehören kann , dachte es wäre ein Eschenableger, aber so flach am Boden? und die Rispen sind so weiß und zart gefiedert...

Antwort
    Arnulf   10.06.2020

Wald-Geißbart - Aruncus dioicus

https://www.pflanzen-deutschland.de/Aruncus_dioicus.html

Frage
    Gardenflower   09.06.2020

Pflanze wächst bei uns massig unterm Apfelbaum,
Blüten gehen aber ewig nicht auf, an höchster Stelle
ca. 90 cm hoch

Antwort
    Anett   10.06.2020

Vlt. Färberkamille in weiß, Anthemis tinctoria

    Arnulf   10.06.2020

das sieht sehr nach A. tinctoria aus. Anfangs geschlossen machen sie oft einen weißen Eindruck und darunter ist doch gelb. es gibt aber eine weiße Form wie Anett schon meinte

    Arnulf   10.06.2020

link

https://www.dach-begruenung.de/anthemis-tinctoria-faerberkamille

Frage
    Mecki97    09.06.2020

?

Antwort
    FlanzeohneP   09.06.2020

Wahrscheinlich ein ziemlich spät gekeimter Raps - Brassica napus. Die ersten Blätter oft breit und ungeteilt.

https://www.pflanzen-deutschland.de/Brassica_napus.html

    Arnulf   09.06.2020

Gemüsekohl - Brassica oleracea

https://www.pflanzen-deutschland.de/Brassica_oleracea.html

    Arnulf   09.06.2020

hat sich überschnitten. Raps ist auch möglich, wobei die Grundblätter Blätter meist fiederspaltig sind. Ich betone meist!
Auf jeden Fall die Kohlverwandtschaft: Brassica
sehr formenreich!

    FlanzeohneP   09.06.2020

Ja

    FlanzeohneP   09.06.2020

Komisch, ich kann weder Fragen stellen, noch beantworten.
kann nur bei schon beantworteten Fragen schreiben.

    roland   09.06.2020

@flanzeohnep: seltsames problem - bin dran.
probieren sie mal einen harten reload der seite (STRG+SHIFT+R) womöglich wurde ein script nicht richtig geladen.
lg roland
PS: vielen dank übrigens für ihre kompetente mithilfe!

    Mecki97    09.06.2020

Lieben Dank für die nette Hilfe

    FlanzeohneP   10.06.2020

Also, nachdem ich STRG+SHIFT+R probiert hatte, konnte ich leider immer noch keine Frage stellen. Trotzdem danke für den Tipp.

    FlanzeohneP   11.06.2020

Fragen beantworten kann ich wieder.

Frage
    spitz   09.06.2020

spitzer graben NÖ

Antwort
    Arnulf   09.06.2020

Wolliger Fingerhut - Digitalis lanata wegen behaarter Blätter
oder
Großblütiger Fingerhut - Digitalis grandiflora etwas gelblich geraten? hmm?

https://www.pflanzen-deutschland.de/Digitalis_lanata.html

    Arnulf   09.06.2020

Andersrum ;-)
Wolliger Fingerhut - Digitalis lanata wegen behaarter Blätter
etwas gelblich geraten?