- Welche Pflanze ist das? -

Solltest Du mit dem KRAUTFINDER eine Pflanze nicht bestimmen können, kannst Du hier nachfragen.



864 Fragen und 1705 Antworten seit Mai 2020


Frage
    Gertrude Sakrowsky   17.02.2021

Wer kennt diese Blume/Pflanze?
Habe diese im Juli 2020 in Niederösterreich fotografiert.

Antwort
    Rababs   17.02.2021

Kermesbeere?

    Gerti   17.02.2021

Ich glaube das ist ein falscher Indigo, bin mir aber nicht sicher.
Danke für deinen Tipp. Werde ich mir anschauen. LG.

    Rababs   17.02.2021

Ich glaub, ich habs: schwarzer germer! Schau mal nach dem link unten, hoffe ich habs richtig gemacht

https://www.pflanzen-deutschland.de/bilder/1913x1913/5728_foto_B_wikip

    FlanzeohneP   17.02.2021

Mal eine Frage: Kann es sein, dass die Anzahl der Staubblätter bei vielen Pflanzen mit der Anzahl der Kronblätter übereinstimmt? Hier bei der Pflanze scheint das ja so zu sein.

    Rababs   18.02.2021

Hab ich noch nie drauf geachtet! Glaub ich eigentlich nicht, vielleicht gibt es aber hier einen biologen oder botaniker, der dazu was sagen kann.

    Arnulf   19.02.2021

Hallo FlanzeohneP,
das ist häufiger der Fall, die Staubblätter leiten sich ja aus den Kronblättern ab. Sie können jedoch auch reduziert oder vervielfacht sein. Unten ein link mit einer schönen Übersicht von Blütenformeln. z.B. Caryophyllaceae, Rosaceae, Apiaceae ...

https://www.bayceer.uni-bayreuth.de/pfloek/de/lehre/5415/Pflanzenfamil

    FlanzeohneP   19.02.2021

Vielen Dank!

Frage
    Mareike   16.02.2021

Hallo! Kann mir jemand sagen, was für eine Pflanze das ist?
Viele Grüße, Mareike

Antwort
    FlanzeohneP   17.02.2021

Das ist ein Chlorophytum orchidastrum, ich glaube eine Grünlilien-Art.

https://www.google.com/search?q=Chlorophytum+orchidastrum&hl=de&source

    Mareike   17.02.2021

Danke!

    Rababs   17.02.2021

Könnte sich auch um ein einblatt -spathiphyllum- handeln, hört sich ähnlich an, ist aber eine ganz andere art

    Rababs   17.02.2021

Ich glaube, pflanzeohneP hat doch recht. Die gelben blattstiele passen nicht zum einblatt

Frage
    lebenlang   13.02.2021

Ich hoffe jemand kann mir weiterhelfen mit diesem Bodenecker. Höhe ca.10-30cm. Blatt leicht behaart, Farbe, silber- grünlich. Die Unterseite ist silberig. Sonnenlage, Winterhart, Mehrjährig.

Antwort
    Arnulf   13.02.2021

Brachyglottis Sunshine - Senecio Greyii (?)

https://www.gardeningexpress.co.uk/s15598-brachyglottis-sunshine-senec

    Arnulf   13.02.2021

Senecio = Greiskraut

Frage
    Jenima   11.02.2021

Was ist das für eine pflanze und wie muss sie gepfegt werden ?

Antwort
    FlanzeohneP   11.02.2021

Eine Garten-Hyazinthe - Hyacinthus orientalis. Ist ein Frühblüher, also nach der Blüte am besten in den Garten Pflanzen.

Die Garten-Hyazinthe ist eine ausdauernde Zwiebelpflanze, die Wuchshöhen von 15 bis 40 Zentimetern erreicht. Bei der Wildform sind (4) 6 bis 8 Blätter mit einer Breite von 0,4 bis 1,5 Zentimeter vorhanden, bei Sorten sind sie 1 bis... mehr

gering giftig
    FlanzeohneP   11.02.2021

Und die Pflanze darunter ist noch Weißgrüner Efeu.

https://www.google.com/search?q=Weißgrüner+Efeu&tbm=isch&ved=2ahUKEw

Frage
    Sani   07.02.2021

Welche Pflanze ist das? Sie hat relativ dicke Blätter und ist hängend.

Antwort
    Rababs   07.02.2021

Peperomia optusifolia, eine zwergpfefferart?

    Rababs   07.02.2021

Sorry, fehlerteufel ....obtusifolia, mit b

    Sani    07.02.2021

Danke, das könnte es sein. Ich dachte mir schon dass es eine Sorte des Zwergpfeffers ist.

Frage
    Doreen Ahrens   06.02.2021

das ist noch der Fruchtstand dazu

Antwort
    Rababs   06.02.2021

Kann dir leider nicht allzuviel dazu sagen. Es könnte sich um eine grasart handeln, vielleicht ein sauergras? Ich habe dir aber einen link beigefügt. Vielleicht kannst du anhand der samenschote näheres herausfinden. Das kann ich auf dem bild auch nicht genau erkennen.

https://www.botanik-bochum.de/pflanzenbilder_kraeuter_fruechte.htm#fru

    Doreen Ahrens   06.02.2021

vielen Dank für deine Mühe,es ist und blebt ein Rätsel.Wir haben den garten erst 2 Monate.kenne deshalb die Blüte auch nicht.LG Doreen

    Arnulf   07.02.2021

Stengel rund oder 3kantig (Carex). Denke doch eher rund: Süßgras (Poaceae) . Art ist anhand des Bildes schwer zu sagen. Mehrere Gatungen, einige ähnliche Arten. Vielleicht ein Festuca oder Poa.

https://www.pflanzen-deutschland.de/familie_poaceae/

Der Rohrschwingel ist ein ausdauerndes Gras, das dunkelgrüne Horste bildet. Seltener bildet er bis zu zehn Zentimeter lange, unterirdische Ausläufer, die außerhalb der untersten Blattscheiden emporwachsen. Die Halme werden 50 bis 200... mehr

Frage
    Doreen Ahrens   06.02.2021

bitte helfen Sie mir bei dieser Pflanze weiter.Wie ist deren Name?Sie wächst überall in Unserem Garten

Antwort
    FlanzeohneP   06.02.2021

Das müsste eine Deutsche Schwertlilie - Iris germanica sein.

Das Rhizom wurde früher therapeutisch genutzt; eine Heilwirkung ist allerdings nicht begründbar.

Das Rhizom liefert aber heute noch Material für die Parfümindustrie, da es ca. 0,1–0,2% ätherisches Öl enthält. Dieses sogenannte... mehr

    FlanzeohneP   06.02.2021

Ich bin mir aber nicht ganz sicher dabei. Am besten einfach schauen, ob die Pflanze Rhizome hat.

Frage
    pvmorris   06.02.2021

Die Pflanze ist aus einer Samenmischung entstanden.

Antwort
    FlanzeohneP   06.02.2021

Das ist Männertreu - Lobelia erinus.

Das Männertreu ist eine niedrig-, buschig- oder kriechendwachsende, einjährige bis ausdauernde krautige Pflanze. Ihre Laubblätter sind klein (zirka 1,5 cm lang) und schmal bis verkehrt eilänglich, mittel- bis dunkelgrün, manchmal... mehr

    pvmorris   09.02.2021

uuuund nochmel Danke!

Frage
    pvmorris   06.02.2021

Das ist eine ziemlich üppig wechselnde Kletterpflanze.

Antwort
    FlanzeohneP   06.02.2021

Eine Gewöhnliche Jungfernrebe - Parthenocissus inserta.

Die Gewöhnliche Jungfernrebe (Parthenocissus inserta) ist eine Kletterpflanze aus der Familie der Weinrebengewächse (Vitaceae). Diese Art gleicht der Selbstkletternden Jungfernrebe, bildet aber kaum Haftscheiben. Sehr selten findet... mehr

    pvmorris   09.02.2021

Nochmel vielen Dank!

Frage
    pvmorris   06.02.2021

Diese Pflanze ist aus einer Samenmischung entstanden, deutlich kleiner als eine normale Sonnenblume

Antwort
    FlanzeohneP   06.02.2021

Das ist eine Ringelblume - Calendula officinalis.

Sehr beliebt in der Volksmedizin war die so genannte Ringelblumenbutter, eine Mischung aus gleichen Teilen zerquetschter Blüten der Ringelblume und Butter oder Ziegenbutter. Diese Mischung soll bei Wundheilungsstörungen, Entzündungen... mehr

    pvmorris   09.02.2021

Vielen Dank!

Frage
    NamenloserName   04.02.2021

Moin zusammen,
Ich hoffe jemand kann mir bei der Suche helfen heraus zu finden was das für eine Pflanze ist.
Leider habe ich nach tagelanger suche im Netz nix gescheites finden können.
Ich weiß leider nur soviel das es sich um eine Amaryllis-Art handelt, welche genau hoffe ich jetzt mit eurer Hilfe heraus zu finden. Zu den Details: Die Pflanze ist das ganze Jahr über grün und obwohl diese bei meiner Mutter nie blühte hatte sie bei mir gleich 3 Jahre in folge Blüten (siehe Bilder) vor zwei Jahren habe ich die Blüten untereinander bestäubt und es haben sich dann kleine rote Murmeln gebildet. Es hat über ein Jahr gedauert bis diese von allein abfielen. Ich habe dann die Murmelgroßen Samen in einem Topf eingepflanzt und nach knapp 2 Monaten fingen diese dann endlich an zu keimen und nach einen weiteren Jahr sehen die jetzt so aus (Siehe Bild).
Wie schon erwähnt habe würde ich jetzt gerne wissen was das genau für eine Art ist und wie ich diese ab besten Pflege. Vielen Dank in voraus.

Antwort
    Arnulf   04.02.2021

Tippe auf Amaryllis (Hippeastrum) sonatini

https://garden.org/plants/view/671029/Amaryllis-Hippeastrum-Sonatini-O

    NamenloserName   04.02.2021

Danke für die Antwort. Leider muss ich hier widersprechen. Ich hätte noch dazu erwähnen müssen das diese Pflanze "keine" Knolle hat. Soweit ich sehen kann sind es nur Wurzeln die zwischen 3mm bis gut 1cm dick sind.

    Rababs   04.02.2021

Versuch es mal mit "clivia miniata". Ist mit amaryllis verwandt

    NamenloserName   04.02.2021

Ich würde sagen das passt. Volltreffer. Vielen Dank ^^

Frage
    Ami85   03.02.2021

Hallo würde gerne wissen wie diese Pflanzen im Kübel heißen.


Vielen Dank

Antwort
    FlanzeohneP   03.02.2021

Die Hellgrüne hängende Pflanze müsste Pfennigkraut-Lysimachia nummularia sein, das rote Zebra-Ampelkraut-
Tradescantia zebrina, das grün-weiße eine Grünlilie, das hellgrüne buschige eine Zier-Süßkartoffel und das weiß schimmernde ein Silberregen-Dichondra silver falls

https://www.google.com/search?q=dichondra+silver+falls&tbm=isch&chips=

In der Volksheilkunde wurde das Pfennigkraut früher als Hustenmittel verwendet. Es wurde daher in mittelalterlichen Bauerngärten gepflanzt. Das Vorkommen kann daher gelegentlich sogar eine Zeigerfunktion für eine frühere menschliche... mehr

    Arnulf   04.02.2021

Wow, man höre und staune!!! :-)

    Ami85   04.02.2021

Vielen lieben Dank

Frage
    Demheinoseinbruder   24.01.2021

Hallo, ich wüsste gerne den Namen dieser Pflanze. Ist immergrün und blüht pink. Danke

Antwort
    Rababs   24.01.2021

Ich tippe auf abutilon -zimmerahorn-, bin mir aber nicht ganz sicher.

    Demheinoseinbruder   25.01.2021

Hallo Rababs, danke für deinen Tipp. Zimmerahorn ist jedoch nicht winterhart und die Pflanze steht aktuell bei leichten Minusgraden draußen. Foto wurde gestern aufgenommen. Mich erinnert sie an Hibiscus. Kenne da nur keine immergrüne winterharte Sorte. LG Demheinoseinbruder

    Rababs   25.01.2021

Bin mir auch nicht 100 %ig sicher. Habe selbst einige, die momentan auf dem alten dachboden stehen. Hab aber gelesen, dass leichte minustemperaturen durchaus vertragen werden. Deine pflanze scheint ein älteres exemplar zu sein. Vielleicht ist so auch die robustheit zu erklären. Aber wie gesagt, sicher bin ich mir auch nicht wirklich

    Arnulf   27.01.2021

sieht schon sehr nach einer Abutilon-art aus.

Frage
    Stevie   24.01.2021

Hallo, ich finde es einfach nicht heraus... 🙁 Kann mir jemand bitte den Namen dieser Pflanze sagen? Vielen Dank. LG, Stevie

Antwort
    Rababs   24.01.2021

Lorbeerblättriger schneeball -viburnum tinus-?

    Arnulf   25.01.2021

Der Lorbeerblättrige Schneeball ist ein immergrüner Strauch oder kleiner Baum, der Wuchshöhen von bis zu 3,5 Meter erreicht. Die gegenständig angeordneten Laubblätter sind einfach, ledrig und eiförmig bis elliptisch. Die Blattoberseite... mehr

Frage
    Trixi   22.01.2021

Welche Pflanze ist das? Danke schonmal

Antwort
    Arnulf   23.01.2021

Sieht sehr nach Tradescantia spathacea aus. Durch wenig Licht verstärktes Längenwachstum, dadurch ebenso keine violette Färbung. T. ist ein Knöterichgewächs. Typisch für die Familie ist die sog. Ochrea, der Blattstiefel. Hier sehr gut ausgebildet. Das würde passen.

https://www.reddit.com/r/houseplants/comments/9igbl1/my_tradescantia_s

    Arnulf   23.01.2021

Ochrea, Blattstiefel

http://idao.cirad.fr/content/adventoi/defs/305_fr.html

    Arnulf   23.01.2021

Tradescantia=Dreimasterblume
hier die Blüte. Passt das ?

https://www.hydrotip.de/index.php?pic=490

    Trixi   23.01.2021

Hallo. Ja das passt perfekt. Herzlichen Dank!!!!!!!

    Rababs   23.01.2021

Tradescantia fluminensis ist eine grüne art, könnte es auch sein

    Arnulf   23.01.2021

genau! ;-)

Frage
    Trixi   22.01.2021

Hallo. Wer weiss was das ist/wird?
Danke

Antwort
    Arnulf   23.01.2021

Ich würde auf eine der vielen Peperomia-Arten (Zierpfeffer) und Formen tippen.
z.B. Peperomia obtusifolia

https://www.google.com/search?q=peperomia+obtusifolia&tbm=isch&ved=2ah

    Arnulf   23.01.2021

https://www.plantopedia.com/peperomia-obtusifolia/

Frage
    Orange   21.01.2021

Wie heißt diese Pflanze. Ich habe sie vor einer Woche bei Edeka gekauft, weil sie ungewöhnlich ist, damit meine ich, dass sie nicht so oft vorkommt. Ich möchte in der Flege eher gerecht werden. Ich habe das Gefühl dass die fleischigen Blätter ausgedient werden müssten, weil sie so wenig Platz haben. So dicht wachsen sie.
Für die Hilfe vielen Dank im Voraus.

Antwort
    Rababs   21.01.2021

Es scheint sich ziemlich sicher um eine begonienart zu handeln. Aber um welche kann ich nicht sagen.

    Orange   22.01.2021

Jetzt, wo du es sagst.
Danke dir, LG

Frage
    Jess   20.01.2021

Hallo, diese Pflanze ist bei mir in einem Blumentopf wild gewachsen. Ich kann daher keine Angaben zur Herkunft oder eigentlichem Standort machen. Die getrockneten Blätter haben einen süßlichen Duft.

Antwort
    Rababs   20.01.2021

Ficus carica -feigenbaum-?

Frage
    Blumenfreund   19.01.2021

Habe diese schöne pinke Pflanze gesehen. Kann mir jemand sagen, wer diese Pflanze erkennt und beim Namen nennen kann? Würde mich freuen. Lieben Gruß und beste Gesundheit in der schweren Zeit!

Antwort
    Rababs   19.01.2021

Rosmarin weidenröschen?

https://de.m.wikipedia.org/wiki/Art_(Biologie)

    Arnulf   22.01.2021

Das Rosmarin-Weidenröschen ist ein Hemikryptophyt bis Halbstrauch. Es ist ausdauernd und besitzt eine mehrköpfige Grundachse, sowie unterirdische Ausläufer, die lang, fleischig und rot sind. Es erreicht Wuchshöhen von 50 bis 110 Zentimetern.... mehr

    FlanzeohneP   23.01.2021

Die Blüten erinnern mich ehr an eine Prachtkerze-Oenothera lindheimeri, aber die Blätter sind unterschiedlich.

Die Sorte „Elfenbusserl“ wurde zur bayerischen Balkonpflanze des Jahres 2007 gekürt.... mehr

Frage
    Annika   14.01.2021

Hallo ihr Lieben, was könnte dies für eine Pflanze sein? Wir sind schon ganz ratlos bei der Pflege, weil sie Blätter verliert. Vielen Dank für eure Hilfe im Voraus
Annika

Antwort
    Arnulf   14.01.2021

Tippe sehr auf eine Ficus-Art, Gummibaum. Ficus elastica mit etwas länglicheren Blättern??
Oder ähnliche Art.

    Rababs   14.01.2021

Das denkd ich auch.Kann es sein, dass du zuviel gedüngt hast? Er braucht auch wärme und einen hellen standort und erst gießen, wenn die erde oben angetrocknet ist

Frage
    Profireiter   13.01.2021

Hallo liebes Team,
ich habe eine kleine Orchidee, Farbe gelb mit pink.
Wie ist der Name?
Vielen Dank für Ihre Aussage.
Viele Grüße
Profireiter

Antwort
    Arnulf   14.01.2021

Ich würde sehr auf eine Phalenopsis tippen.

https://www.mein-schoener-garten.de/pflanzen/schmetterlings-orchidee/p

    Arnulf   14.01.2021

Schmetterlingsorchidee

    Profireiter   15.01.2021

Lieber Arnulf,
vielen Dank!
Und Euch allen ein gutes neues Jahr....)
Ihr seid - SPITZE - !!!!!!

Frage
    Carolin Pflanzenkopf   08.01.2021

Hallo zusammen!
Mein Name ist Caro und ich habe mir diese hübsche Zimmerpflanze vor 2 Monaten gekauft.
Sie ist eine Hängepflanze und steht bei mir im Schlafzimmer.
Leider habe ich mir nicht gemerkt, wie sie heißt und konnte mich deshalb nicht ausreichend zu ihr informieren.
Ich habe das Gefühl, dass sie sehr empfindlich ist, da ihr sehr sehr leicht gesunde Blätter abfallen und sie bisher auch kaum gewachsen ist.

Ich würde sehr gerne ihren Bedürfnissen gerecht werden, sodass sie ein schönes Pflanzenleben bei mir hat :)

Ich bedanke mich im Voraus für die Unterstützung und wünsche allen einen guten Start ins neue Jahr!

Liebe Grüße,
Caro

Antwort
    Arnulf   08.01.2021

Ich tippe sehr auf eine Azalee, Bei den Zimmer-Azaleen handelt es sich größtenteils um Züchtungen der Topf-Azalee (Rhododendron simsii)

Wie viele andere Rhododendron-Arten ist die indische Azalee durch das Diterpen Andromedotoxin (Acetylandromedol), auch Grayanotoxin genannt, stark giftig. Die indische Azalee ist auch für den Menschen giftig, wobei alle Pflanzenteile... mehr

giftig
    Arnulf   08.01.2021

Dass die Azalee giftig ist , würde ich nicht so ernst nehmen. Bei Berührung wirkt sich dies nicht aus. Am besten einfach nicht aufessen ;-) und Vorsicht falls Katze vorhanden.

    Carolin Pflanzenkopf   08.01.2021

Danke für deine Antwort! :)

    Rababs   08.01.2021

Sind die blätter der azalee nicht relativ hart? Könnte das nicht auch eine gesnerie sein? Da gibt ees verschiedene arten. Hat sie denn geblpht?

    Carolin Pflanzenkopf   09.01.2021

Geblüht hat die Pflanze bisher nicht.
Und es handelt sich ja um eine Hängepflanze, ein Rhododendron ist eher ein Busch, oder?

Vielen Dank für die Unterstützung!

    Rababs   09.01.2021

M.E. ist ein rhododendron ein gartenstrauch. Sind die blätter eher dicker, dann schau doch mal nach zwergpfefferarten oder harfenstrauch. Vielleicht find ich noch was genaueres

    Arnulf   16.01.2021

Die Azalee ist auch eine Rhododendron-Art, Topf-Azalee (Rhododendron simsii)

    FlanzeohneP   23.01.2021

Vieleicht auch Peperomia rotundifolia.

https://www.google.com/search?q=(Peperomia+rotundifolia&source=lnms&tb

    Carolin Pflanzenkopf   29.01.2021

Vielen lieben Dank euch allen! Ich denke es ist wirklich eine Peperomia rotundifolia :)

Frage
    Gloria   07.01.2021

Moin! Ich habe im Zoo Berlin am 03.01.2021 diesen ungewöhnlichen und jetzt schon blühenden Strauch gefunden. Der ist vielleicht 1,50 - 2 m hoch. Weiß jemand, was es ist? Vielen Dank schon mal!

Antwort
    Rababs   07.01.2021

Es könnte sich um eine berberis japonica handeln

    Gloria   08.01.2021

Super! Vielen Dank! Das passt vom Standort, denn der Strauch steht beim Pandabärengehege.

    Demheinoseinbruder   24.01.2021

Das ist eine mahonie

Frage
    Linda   07.01.2021

Kann uns jemand weiterhelfen bei der Bestimmung dieser Zimmerpflanze?

Antwort
    Rababs   07.01.2021

Es könnte sich um einen harfenstrauch handeln -plectranthus verticillatus oder eine andere art-

https://de.m.wikipedia.org/wiki/Datei:Starr_011026-9002_Plectranthus_v

    Linda   07.01.2021

Das sieht sehr gut aus! Vielen Dank für die schnelle Hilfe <3

Frage
    KJP   06.01.2021

Welche Pflanze ist das?

Antwort
    Rababs   06.01.2021

Das ist eine fingeraralie auch schefflera, da bin ich zielich sicher

https://g.co/kgs/NqVDXE

    Rababs   06.01.2021

Vergiss den link😟

    Arnulf   06.01.2021

Forscher haben herausgefunden, dass die Strahlenaralien zu den vielen Zimmerpflanzen gehören, die Luft in Raucherhaushalten entlasten; dies ist besonders der Fall bei Arten mit viel Blattfläche.... mehr

Frage
    Dima   05.01.2021

Flieder, wächst im Park. Würde gerne wissen welche Sorte Flieder das ist. Die Blütenstände sind sehr groß und kräftig und duften auffällig stark.

Antwort
    Arnulf   06.01.2021

Forscher haben herausgefunden, dass die Strahlenaralien zu den vielen Zimmerpflanzen gehören, die Luft in Raucherhaushalten entlasten; dies ist besonders der Fall bei Arten mit viel Blattfläche.... mehr

    Arnulf   06.01.2021

Sorry, falsch gelaufen.

    Flora   05.04.2021

Freiland-Hortensie

Frage
    Hb   03.01.2021

Wächst bei mir im Garten

Antwort
    Rababs   04.01.2021

Liriope muscari -lilientraube-?? versuch mal, den link unten zu öffnen

https://g.co/kgs/NqVDXE

    Rababs   04.01.2021

Glaube der link funktioniert nicht, sorry

    roland   05.01.2021

@Rababs: der link funktioniert jetzt!

    Hb   05.01.2021

Eigentlich hatte ich schon geantwortet - trotzdem nochmal: vielen Dank, genau das ist es und der Link hat wunderbar funktioniert

    Rababs   06.01.2021

Lieber roland, ich bin begeistert

Frage
    Laura   03.01.2021

Hallo! Ich würde gerne wissen, wie ich am besten mit dieser Pflanze umgehen kann, aber kenne ihren Namen leider nicht. Ich würde auch gerne vielleicht 1 oder 2 Blätte abschneiden, da die ziemlich lang sind und mit einem Band zusammen binden klappt auch nicht so wirklich.

Antwort
    Rababs   04.01.2021

Schätze, das ist ein baumphilodendron, aber mit den verschiedenen arten kenne ich mich nicht aus

Frage
    Frau Hedi   29.12.2020

Was wächst hier so schön und kräftig auf unserem Kompostberg? Auffällig: Kräftige grüne Blätter im Dezember.
Ich würde es gerne an unsere Kaninchen verfüttern.

Antwort
    Rababs   30.12.2020

Sieht ein bisschen nach einem malvengewächs aus, aber es kann auch was total anderes sein.

    Frau Hedi   31.12.2020

Danke für die Idee.
Meine Schwester tippt auf Kürbis... Ich werde es im Auge behalten...

Frage
    MEZ    28.12.2020

Heute Ende Dezember in Buchenwald bei Lüneburg gefunden.Welche Pflanze kann das sein?

Antwort
    Arnulf   28.12.2020

Ich denke eine etwas verhinderte Kuckucks-Lichtnelke - Lychnis flos-cuculi. Ist aber nicht sicher!

Die Kuckucks-Lichtnelke (Lychnis flos-cuculi, Syn. Silene flos-cuculi) ist eine Pflanzenart aus der Familie der Nelkengewächse (Caryophyllaceae). Eine ganze Reihe von Pflanzen trägt den Kuckuck im Namen. Bei dieser Pflanze wird die... mehr

    Arnulf   28.12.2020

oder einfach nur eine etwas verhinderte (4 Blütenblätter) Rote Lichtnelke - Silene dioica. Der Standort würde besser passen.

In der Volksmedizin wurden die zerstoßenen Samen zur Behandlung von Schlangenbissen eingesetzt.... mehr

    Arnulf   06.01.2021

Die Lichtnelke natürlich falsch. Antwort zur nächsten Frage. Sorry da ist was schiefgelaufen!

Frage
    Patu   25.12.2020

Kann mir jemand sagen, wie diese Pflanze heißt?

Antwort
    Rababs   25.12.2020

Könnte eine lilie sein oder eine gloriosa, denke aber eher ersteres. Wünsche besinnliche feiertage

https://de.m.wikipedia.org/wiki/Datei:Lilium_carniolicum_tscheppaschlu

    Arnulf   28.12.2020

oder einfach nur eine etwas verhinderte (4Blütenblätter) Rote Lichtnelke - Silene dioica, passt vom Standort besser.

In der Volksmedizin wurden die zerstoßenen Samen zur Behandlung von Schlangenbissen eingesetzt.... mehr

    Patu   28.12.2020

Vielen Dank Euch beiden. Von den Fotos im Netz her finde ich die Gloriosa am ähnlichsten.
Einen Guten Rutsch allen Beteiligten

Frage
    Nicow   23.12.2020

Hallo, zwischen den Blättern meiner eigentlichen Pflanze ist hier etwas herangewachsen, von dem ich gern wüsste, was es ist. Es geht um die mittlere Pflanze mit den weißen "Blüten".

Antwort
    Rababs   23.12.2020

Meiner ansicht nach handelt es sich um eine sansevieria cylindrica

    Nicow   23.12.2020

Wahnsinn, dankesehr!

Frage
    Klaus   23.12.2020

Kennt jemand diese Pflanze? Blüht zur Zeit.

Antwort
    Rababs   23.12.2020

Billbergia nutans - zimmerhafer??

    Klaus   23.12.2020

Vielen Dank. Das kann hinkommen.
Frohe Weihnachten wünsche ich.

Frage
    Börni   22.12.2020

Hallo, kann mir jemand sagen wie diese Pflanze heißt?
Es ist (bei uns) eine Zimmerpflanze. Sie ist etwa 3m hoch und seit kurzem blüht sie auch. Abends duften die Blüten.
Danke.

Antwort
    Rababs   22.12.2020

Sieht aus wie eine yucca palme

    Börni   26.12.2020

Danke, aber eine Yucca-Palme ist es nicht. Wir haben es mittlerweile herausgefunden. Es ist ein Duftender Drachenbaum. ;p

https://de.wikipedia.org/wiki/Dracaena_fragrans?wprov=sfla1

    Rababs   28.12.2020

Da hast du wohl recht. Man lernt eben nicht aus👍

Frage
    Günter    20.12.2020

Welche Pflanze ist das?

Antwort
    Rababs   21.12.2020

Ich meine, das könnte eine gelbe christrose sein

    Arnulf   22.12.2020

Hallo
Es handelt sich um eine Nieswurz. Welche Art genau läßt sich mit dem Bild nicht genau sagen. Es gibt zahlreiche Zier-Hybriden

Die Orientalische Nieswurz wächst als ausdauernde krautige Pflanze, die Gruppen bildet. Die Laubblätter besitzen gesägte Blattabschnitte. Das Blattwerk verwelkt gelegentlich bereits während der Blüte und wird anschließend eingezogen,... mehr

sehr giftig
Frage
    Mischy   16.12.2020

Hallo! Weiß jemand welche Pflanze das ist? Sie hat den ganzen sommer über sehr viele schöne blüten gehabt und jetzt sind fast alle stängel abgestorben und da ich nicht weiß welche pflanze das ist, weiß ich nicht was ich machen kann um sie zu retten.

Antwort
    Rababs   16.12.2020

Ich glaube, das ist eine kletternde leuchterblume, ceropegia woodii

Frage
    Ursula Berger-Hesse   16.12.2020

Blüte im Blumenstrauß

Antwort
    Rababs   16.12.2020

Kann das vielleicht eine blutblume (scadoxus multiflorus)) sein?

https://www.diegruenewelt.de/files/diegruenewelt.de/Bilder%20Pflanzen%

Frage
    Nirak   16.12.2020

Diese Pflanze war ein Geschenk. Der Name "Marderschreck" resultiert aus dem Geruch, den die Blätter bei Berührung abgeben. Weiß jemand wie die Pflanze heißt? Angeblich sei sie ein Lippenblütler und hätte blaue Blüten - wenn sie blüht.
Ganz lieben Dank für jede antwort

Antwort
    Rababs   16.12.2020

Meiner meinung nach ist das eine crassula socialis, o.ä.. aber soviel ich weiß, blühen die immer weiß. Und duften....?Vielleicht kennt sich da aber jemand genauer aus

    Nirak   17.12.2020

Ganz lieben Dank für die schnelle Antwort. Ich werde mich mal "durchlesen".
Ich wünsche noch eine schöne Adventszeit und ein, wenn auch vielleicht reduziertes Weihnachtsfest in diesen Zeiten.

    Philipp   05.02.2021

Eine sehr schöne Sukkulente,

https://www.bohokaktus.de/blog/sukkulenten-pflege

    FlanzeohneP   07.02.2021

Vielleicht eine Plectranthus caninus, die soll nähmlich gegen Katzen, Hunde und Marder helfen.

https://www.google.com/search?q=Plectranthus+caninus&source=lnms&tbm=i

Frage
    Saskia Ingwer   14.12.2020

Was für eine Pflanze ist das?
Beim Kauf stand leider nichts dabei, aber sie gedeiht prächtig.

Antwort
    roland   14.12.2020

Forscher haben herausgefunden, dass die Strahlenaralien zu den vielen Zimmerpflanzen gehören, die Luft in Raucherhaushalten entlasten; dies ist besonders der Fall bei Arten mit viel Blattfläche.... mehr

Frage
    Beter   13.12.2020

Was ist das für eine Pflanze? (Hat leider keine Blüten)

Antwort
    Herbstlaub   13.12.2020

Zamioculcas - auf Blüten wartest Du vergebens ...

https://www.mein-schoener-garten.de/pflanzen/zamie/zamie

    Gugu Guggt   17.03.2021

Hallo!
Oh, die Zamis können blühen. Habe einige gehabt, sie fingen alle zugleich an, einen seltsamen Irgendwas auszubilden. Ich meine, die Dinger waren erst grün, zum Schluss gelb. Und hatten eine Musterung aus vielen Windungen. Rochen nach nichts. Sahen jedenfalls so ähnlich aus wie auf dem Foto der Webseite.

https://www.alamy.de/blute-von-einem-gluck-feather-zamioculcas-zamiifo