- Welche Pflanze ist das? -

Solltest Du mit dem KRAUTFINDER eine Pflanze nicht bestimmen können, kannst Du hier nachfragen.



864 Fragen und 1705 Antworten seit Mai 2020


Frage
    Andrea   21.03.2021

Wie lauter der Name dieser Pflanze? Vielen Dank für eine Antwort!

Antwort
    Gugu Guggt   22.03.2021

Könnte das ein Brombeeraustrieb sein?

    Andrea   23.03.2021

Hallo, vielen Dank für die Einschätzung! Ich hatte vermutet, dass es eine Verbene sein könnte, evtl Verbena bonariensis? Ich warte jetzt mal ab, wie es weiter austreibt. Ich habe 10 Stück davon versehentlich geliefert bekommen..🤷‍♀️

Frage
    Schwarzer Daumen    20.03.2021

Hallo, diese Pflanze habe ich mal geschenkt bekommen. Leider habe ich gar keinen grünen Daumen und möchte gerne wissen was es für eine ist. Dann könnte sie es bei mir besser haben.
Danke

Antwort
    FlanzeohneP   20.03.2021

Das ist eine Bunte Pfeilwurz-Maranta leuconeura.

https://www.google.com/search?q=bunte+pfeilwurz&sxsrf=ALeKk01oBuHs4TZV

    Schwarzer Daumen   20.03.2021

Danke für die Antwort. Du hast mir sehr geholfen 👍

    Schwarzer Daumen   21.03.2021

Sie steht nun im Bad. Und der Ficus Benjamini nun auch.

Frage
    Asteroid   19.03.2021

Diese Pflanze habe ich heute am Wegesrand in den Büschen gefunden. Weiss jemand weiter? Danke!

Antwort
    FlanzeohneP   20.03.2021

Das sieht nach einer Garten-Strohblume - Helichrysum bracteatum aus, fühlen sich die Blütenblätter wie Stroh an?

https://www.google.com/search?q=strohblume+gelb&tbm=isch&ved=2ahUKEwj1

Die Garten-Strohblume ist eine einjährige Pflanze, die Wuchshöhen von (15) 40 bis 100 Zentimeter erreicht. Die Blätter messen 3 bis 12 × 0,3 bis 3 Zentimeter und sind spitz, beiderseits grün, kahl oder schwach behaart und an der... mehr

    Asteroid   20.03.2021

Vielen Dank, FlanzeohneP! Es ist tatsächlich eine Strohblume. Ich war heute nochmals dort da mich der vermeintlich kurze Stängel in Kombination mit der großen Blüte irritiert hat. Tatsächlich habe ich festgestellt dass es nur der Blütenkopf ist der dort herumgelegen ist. Keine Ahnung wie er dorthin gekonmen ist, die Stelle wird von Fußgängern wenig frequentiert.

Liebe Grüße und danke nochmals
Asteroid

Frage
    Jassi   19.03.2021

Hallo , meine Mama hat mir gestern diese Pflanze gebracht. Aber sie weiß nichtmehr wie sie heißt. Könntet ihr mir behilflich sein?

Antwort
    Profireiter   19.03.2021

das dürfte eine Korbmarante sein..)

    Profireiter   19.03.2021

Calathea rufibara

    FlanzeohneP   19.03.2021

Sie exakte Art ist die Calathea zebrina.

https://www.google.com/search?q=Calathea+zebrina&sxsrf=ALeKk005hbkEHUP

    Profireiter   20.03.2021

richtig!

Frage
    Sanda    18.03.2021

Wie heißt die Pflanze

Antwort
    FlanzeohneP   18.03.2021

Das ist ein Asiatischer Hahnenfuß-Ranunculus asiaticus, auch Ranunkel genannt.

https://www.google.com/search?q=ranunkel&sxsrf=ALeKk01rODCYsGdu4MGQ8NI

Frage
    Gugu Guggt   17.03.2021

Hallo! Meine Mutter schickte mir heute diese beiden fotos. Wir rätseln nun, welche Art Palme? das sein könnte und hat schon einmal jemand eine mit einer Blütenknospe gesehen? Dank an alle Miträtseler!

Antwort
    FlanzeohneP   17.03.2021

Das müsste ein Drachenbaum-Dracaena sein.

https://www.google.com/search?q=drachenbaum+knospe&hl=de&sxsrf=ALeKk01

    Gugu Guggt   20.03.2021

Hallo! Und danke für die Antwort! Ich habe mal weitergeforscht, nach Drachenbäumen. Die können tatsächlich blühen, aber wohl auch eher selten.

https://www.google.com/url?sa=i&url=https%3A%2F%2Fcommons.wikimedia.or

    Gugu Guggt   22.03.2021

Hallo! Möchte ein Update machen! Mutterns Drachenbaum entwickelt sich hervorragend!

Frage
    Silberpappel   16.03.2021

Kann mir bitte jemand behilflich sein ? Ich wüßte gerne um welche Pflanze es sich hier handelt und ob die giftig für Pferde ist ! Danke im Voraus

Antwort
    FlanzeohneP   16.03.2021

Das müsste eine Buchsblättrige Strauchveronika-Hebe buxifolia sein.

https://www.google.com/search?q=Hebe+buxifolia&sxsrf=ALeKk00DB627WSa7X

Frage
    info.ber@gmx.net   15.03.2021

welche Pflanze ist das, sie blüht weiß, sternenförmig, leicht hängend wie eine Glocke auf langen Stängeln...

Antwort
    Rababs   16.03.2021

Das ist m.E. eine schusterpalme - aspidistra elatior?-

    Rababs   16.03.2021

Bei der beschreibung der blüte bin ich mir aber jetzt nicht mehr so sicher

Frage
    Andre Winter   13.03.2021

Welche Blume blüht hier gerade 13.3.2021 im Wald von Judendorf/Straßengel nördlich von Graz. Neben Seidelbast und Hunds-Zahnlilie.

Antwort
    Profireiter   14.03.2021

Schlüsselblume?

    FlanzeohneP   14.03.2021

Das müsste eine Quirlblättrige Zahnwurz - Dentaria enneaphyllos sein.

https://www.google.com/search?q=Quirlblättrige+Zahnwurz&sxsrf=ALeKk02

Die mehrjährige krautige Pflanze erreicht eine Wuchshöhe von etwa 20 bis 30 cm. Die Stängelblätter sind quirlständig angeordnet und erscheinen meist zu dritt. Die Fiedern sind oval-lanzettlich und unregelmäßig doppelt gesägt.... mehr

Frage
    Mali2011   13.03.2021

Hi könnt ihr mir sagen welche pflanzen hier auf dem bild sind den Buchsbaum und das Pon Pon Gewächs kenne ich vielen Dank

Antwort
    FlanzeohneP   13.03.2021

Leider ist das Bild ziemlich unscharf. Blau-Schwingel-Festuca glauca und Grasnelke-Armeria kann ich auf jeden Fall erkennen. Das kriechende weiße könnte ein Steintäschel- Aethionema sein. Der Busch ist möglicherweise ein Fächer-Ahorn-Acer palmatum.

https://www.google.com/search?q=grasnelke&sxsrf=ALeKk00h0GYA7VLxUZot20

Festuca: lat. festuca = Grashalm; "Schwingel"
acaulis: stengellos
... mehr

Frage
    Lis   12.03.2021

Hallo, weiß jemand zufälligerweise was das für eine Pflanze ist und wie groß sie wird?
Liebe grüße und danke im Voraus :)

Antwort
    Profireiter   12.03.2021

könnte sich um einen Christuskaktus handeln, wird ein bisschen größer.

    Profireiter   12.03.2021

oder so
Euphorbia milii

    Lis   12.03.2021

Vielen dank!😊

Der Christusdorn erhielt seinen deutschen Namen, weil seine dornigen Zweige an die biblische Dornenkrone Jesu erinnerten. Da die Art aber erst im 19. Jahrhundert aus Madagaskar importiert wurde und Madagaskar um die Zeitenwende praktisch... mehr

gering giftig
    Profireiter   12.03.2021

gerne doch...)

Frage
    Hannnnaxoxo   12.03.2021

Hallo, weiß jemand, was das für eine Pflanze ist. Wir wissen nicht, ob es eine hängende oder kletternde Pflanze ist. Sie hat es anscheinend sehr gern hell und ihre Fäden sind leicht klebrig. Die Blätter sind recht dick und an der Unterseite rot.

Antwort
    Rababs   12.03.2021

Leider nicht wirklich. Die unteren blätter erinnern mich an peperonie, die blütenstände auch irgendwie. Oder sind das reste einer blütenrispe?

    FlanzeohneP   12.03.2021

Das ist eine Peperomia verticillata.

https://www.google.com/search?q=Peperomia+verticillata&sxsrf=ALeKk01-9

Frage
    Chelos   10.03.2021

Hallo zusammen,
Ich weiß von meiner Zimmerpflanze nicht, was es ist 😅
Könnt Ihr helfen? Die Blätter sind ähnlich dem flammenden Kähtchen denke ich, aber die Blüten gehen stark in die Höhe und sie ist etwas "rankender". Ich habe leider kaum Ahnung. Danke vielmals im Vorfeld!

Antwort
    Rababs   10.03.2021

Das scheint mir wirklich eine kalanchoe -flammendes käthchen- zu sein. Steht vielleicht zu dunkel. Eine rankende art kenne ich nicht

Frage
    Isa   10.03.2021

Ich habe gestern diese Palme geschenkt bekommen. Sie ist sehr instabil, hat ganz dünne weiche Stämme. Ist das eine Yucca Palme? Ich möchte mich nämlich gerne erkundigen, wie ich sie pflegen muss. Vielen Dank für Antworten. 😊🌻

Antwort
    Profireiter   11.03.2021

Dürftte eine Drazäne sein, mit zu wenig Wasser.

Frage
    BHI 06/2020   09.03.2021

Dieses Blümchen wächst in unserem Kleingarten, von Vorgängern gepflanzt und ich freue mich, wenn ihr mir verraten könnt, welchen Namen sie hat. Die Blätter erinnern an Hyazinthen oder Tulpen. Die Blüte ist in Glöckchenform, weitet sich jedoch, ähnlich der Schneeglöckchen.
Sie ist so winzig und schon früh im Jahr, März, zu sehen.
Freuen uns auf eure Rückmeldung
Birgit und Matthias

Antwort
    FlanzeohneP   10.03.2021

Das müsste ein Sibirischer Blaustern - Scilla siberica sein.

Der Sibirische Blaustern ähnelt dem Zweiblättrigen Blaustern (Scilla bifolia). Er hat zwei bis vier linealische Laubblätter an einem Spross. An dem 10 bis 15 Zentimeter hohen Stängel stehen ein bis drei Blüten. Die blauen Blüten... mehr

    BHI 06/2020   10.03.2021

Klasse, herzlichen Dank
Birgit und Matthias

Frage
    Nina    06.03.2021

Was ist das für eine Pflanze? Ich finde sie sehr hübsch, da sie so kugelig ist.

Antwort
    FlanzeohneP   06.03.2021

Ich denke mal, das ist eine Hybride von Moos-Steinbrech - Saxifraga bryoides, z.B. Saxifraga arendsii oder so ähnlich.

https://www.google.com/search?q=Saxifraga+arendsii+blätter&tbm=isch&v

Der Moos-Steinbrech ist eine ausdauernde krautige Pflanze und wächst in flachen, dichten Polstern. Die meisten Laubblätter bilden eine grundständige, dichte, fast kugelförmige Rosette von maximal 2 Zentimeter Durchmesser. Die Blätter... mehr

Frage
    Sarah   05.03.2021

Hallo, die Pflanze wächst bei uns im Garten (Halbschatten) seit ca. 1 Jahr. Sie war auch im Winter grün, sie überwuchert andere Pflanzen und hat bisher nicht geblüht. Sie könnte evtl. aus einer Wildblumenmischung stammen. Ich bin nicht sicher, ob ich sie lassen oder entfernen soll und wäre deswegen für Infos dankbar :-) Vielen Dank!

Antwort
    FlanzeohneP   05.03.2021

Ich denke, das ist Großer Wiesenknopf - Sanguisorba officinalis oder Kleiner Wiesenknopf-Sanguisorba minor.

https://www.google.com/search?q=Kleiner+Wiesenknopf&sxsrf=ALeKk00j34UU

In vielen Gegenden ist der Große Wiesenknopf Bestandteil der Kräuterweihe.... mehr

    Sarah   05.03.2021

Super, vielen Dank, genau das ist die Pflanze und sogar noch essbar, sie darf bleiben :-)

Frage
    Powli   04.03.2021

Was für eine Pflanze ist das.. muss die auch so aussehen, habe sie seit knapp 1 Jahr, die hat sich nicht wirklich verändert.. vielleicht in wenig trockener.

Antwort
    Profireiter   09.03.2021

ich denke, das sind Samenstände.
Sieht ähnlich aus wie von Klatschmohn.
Einfach die Samenstände mal aufmachen, einsammeln - und in Erde rein.

Frage
    blumensammler   03.03.2021

Diese hier habe ich am Meer gefunden.

Antwort
    FlanzeohneP   03.03.2021

Ich denke Acker-Hellerkraut - Thlaspi arvense, aber ein anderer Kreuzblütler ist auch nicht auszuschließen.

Das Acker-Hellerkraut ist eine einjährige, sommer- oder winterannuelle Pflanze, die bis 50 cm tief wurzelt und vielleicht deshalb relativ unempfindlich gegen Herbizide ist. Beim Zerreiben entweicht den Blättern ein leichter Geruch nach... mehr

    A   03.03.2021

Thlaspi kenne ich gut, würde ich verneinen.
Wo am Meer?

Der Nacktstängelige Bauernsenf wächst als einjährige krautige Pflanze und erreicht eine Wuchshöhe von etwa 8 bis 20 cm. Sie besteht aus meist mehreren, bogig aufsteigenden, unverzweigten Stängeln. Die Pflanze ist kahl, nur an den... mehr

    Arnulf   03.03.2021

oder Pyrenäen-Löffelkraut - Cochlearia pyrenaica

Cochlearia: lat. cochlea = Löffel (wg. der Blattform); "Löf­fel­kraut"
acaulis: stengellos
... mehr

    blumensammler   04.03.2021

Ich glaube nicht dass es eins von dreien ist, ich habe sie an der Nordsee gefunden.

Frage
    blumensammler   03.03.2021

Wisst ihr vielleicht was das für eine Blume ist?
Sie ist etwa 10 zehn Zentimeter hoch.

Antwort
    FlanzeohneP   03.03.2021

Vielleicht eine Große Sternmiere - Stellaria holostea.

Die Große Sternmiere ist eine mehrjährige krautige Pflanze. Ihre Rhizome sind ohne Wurzelknollen. Der immergrüne Chamaephyt wächst mit aufsteigenden, vierkantigen Stängeln und erreicht Wuchshöhen zwischen 20 und 60 Zentimetern.... mehr

    Arnulf   03.03.2021

das denke ich auch

    blumensammler   04.03.2021

Danke, das ist es!

Frage
    Blumenfreund   02.03.2021

Folgende Beerenart gesucht. Achtung Blätter sind nicht gezackt wie bei ILEX Stechpalmenarten oder doch? Keine Eibe. Wer kann mir weiter helfen? Blätter sind dick-lederig. Kann es auch ein roten Kirschlorbeere geben, aber da sind die Blätter immer länglicher? Filzige Apfelbeere auch nicht! Zwergmispel sind die Äste anders! Weissdorn sind die Blätter auch anders! Danke euch

Antwort
    FlanzeohneP   02.03.2021

Ich tendiere zur Ganzrandigen Stechpalme-Ilex aquifolium J.C. van Tol, da diese keine Stacheln besitzt. Aber auf den Fotos sind immer mehr Samen zu sehen als hier, weswegen ich mir nicht ganz sicher bin.

https://www.google.com/search?q=Ilex+Aquifolium+%27Van+Tol%27&sxsrf=AL

Frage
    Rolf   01.03.2021

Hallo,
auch hier das gleiche Problem. Habe sie ohne jegliche Infos geschenkt bekommen und weiß nicht wie sie heißt. Bitte um Hilfe!
Danke und LG

Antwort
    FlanzeohneP   02.03.2021

Ich denke mal, das ist cotyledon papillaris.

https://www.google.com/search?q=cotyledon+papillaris+&tbm=isch&ved=2ah

Frage
    Rolf   01.03.2021

Hallo,
habe diese Zimmerpflanze geschenkt bekommen, leider ohne Info über den Namen der Pflanze. Würde sie aber natürlich gerne richtig pflegen. Kann jemand helfen?
Vielen Dank im Voraus und liebe Grüße,
Rolf

Antwort
    Rababs   03.03.2021

Könnte evtl eine korkenzieherbinse sein

Frage
    Gabi   01.03.2021

Pflanze Nr. 2

Antwort
    blumensammler   01.03.2021

Das könnte Scharbockskraut sein, ich bin mir aber nicht ganz sicher.

https://www.pflanzen-deutschland.de/Ficaria_verna.html

    Gabi   01.03.2021

Hallo, vielen Dank. Ja, das sieht so ähnlich aus, bin mir aber auch nicht sicher. Ich müsste mal ein besseres Foto machen.

Frage
    Gabi Wieke   01.03.2021

Hallo zusammen, weiß jemand, was diese beiden Pflanzen/Kräuter sind - wachsen in einem kleinen Waldstück. Dort sollen Pferde einziehen. Frage wegen Giftigkeit, vielen Dank!

Antwort
    FlanzeohneP   01.03.2021

Das müsste Hain-Ehrenpreis - Veronica sublobata sein.

Vegetative Merkmale

Der Hain-Ehrenpreis ist eine einjährige krautige Pflanze, die Wuchshöhen von bis zu 15 Zentimetern erreichen kann. Die meist aufsteigenden Stängel sind 5 bis 50 Zentimeter lang und deutlich behaart.
Generative... mehr

    Gabi   02.03.2021

Vielen lieben Dank!

Frage
    Tim   28.02.2021

Was ist das für eine Pflanze und wie Pflege ich sie am besten?

Antwort
    FlanzeohneP   28.02.2021

Das müsste eine sogenannte Bootspflanze-Rhoeo spathacea sein.

https://www.google.com/search?q=bootspflanze&hl=de&sxsrf=ALeKk00kao280

Frage
    Elly   27.02.2021

Diese kleine weiße Blume blüht gerade im Garten. NRW .Seit Mitte Februar. Weiß jemand, wie sie heißt?

Antwort
    FlanzeohneP   27.02.2021

Ich denke mal, das ist ein Mischtschenko-Blaustern-Scilla mischtschenkoana oder eine nah verwande art.

https://www.google.com/search?q=Scilla+mischtschenkoana&sxsrf=ALeKk00w

Frage
    Sita   26.02.2021

Hallo ihr lieben,
kennt jemand diese Pflanze?
Sie blüht jetzt im Februar und wächst in einem Park.

Antwort
    FlanzeohneP   27.02.2021

Das ist eine Stinkende Nieswurz - Helleborus foetidus.

Früher wurde die Stinkende Nieswurz in der Volksmedizin als Heilpflanze verwendet, sie ist aber wegen unerwünschter Nebenwirkungen dafür nicht mehr in Gebrauch.
Über die Wirkung und Wirkungsweise von Helleborus niger ist mehr bekannt... mehr

sehr giftig
    Sita   27.02.2021

Wow, vielen Dank für die schnelle präzise Antwort. Ich hoffe die aparte Pflanze wächst noch länger dort.

Frage
    Inse   25.02.2021

Wie heißt diese Pflanze?

Antwort
    FlanzeohneP   25.02.2021

Das ist eine Weiße Pestwurz - Petasites albus.

Die ausdauernde krautige Pflanze erreicht zur Blütezeit Wuchshöhen zwischen 10 und 30 cm, zur Fruchtzeit bis 80 cm. Die Stängelblätter sind gelblich grün bis blassgrün. Die rundlichen Laubblattspreiten sind doppelt gezähnt und... mehr

Frage
    Gilbert Hoerschelmann   25.02.2021

Wie heißt diese Pflanze?

Antwort
    FlanzeohneP   25.02.2021

Ich denke mal, das ist eine Myrte - Myrtus communis als Hochstamm, ganz sicher bin ich mir aber nicht.

https://www.google.com/search?q=myrte+hochstamm&tbm=isch&ved=2ahUKEwjg

Die Myrte ist ein immergrüner, reich verzweigter Strauch, der Wuchshöhen bis zu 5 Metern erreichen kann. Ältere Zweige sind kahl, nur die jungen Zweige sind drüsenhaarig. Die derben, ganzrandigen Blätter sind kurz gestielt und zugespitzt... mehr

Frage
    Bili   25.02.2021

Weiß jemand wie die Pflanze heißt?

Antwort
    Flanzeohne,P   25.02.2021

Das müsste ein Gerandeter Drachenbaum-Dracaena angustifolia sein.

https://www.google.com/search?q=gerandeter+drachenbaum&sxsrf=ALeKk03u8

Frage
    Sams   24.02.2021

Hallo, ich suche den Namen dieser Pflanzen. Es sind mehere der gleichen Sorte. Danke für eure Hilfe.

Antwort
    FlanzeohneP   25.02.2021

Ich denke mal, das ist Roter Fingerhut - Digitalis purpurea, ich bin mir aber nicht ganz sicher.

Der Rote Fingerhut wurde 2007 zur Giftpflanze des Jahres gewählt.... mehr

sehr giftig bis tötlich giftig
    Sams   25.02.2021

Danke für die Antwort. Aber Blüten haben die Pflanzen auch im zweiten Jahr keine. Die Blätter sind samtig weich.

    FlanzeohneP   25.02.2021

Das scheinen ja meherer Pflanzen in dem Topf zu sein. Da Fingerhut relativ groß wird, kann es sein, dass die einzelnen Pflanzen zu wenig Platz habe und deswegen nicht blühen. Das ist aber nur eine Vermutung und es kann natürlich auch eine andere Pflanze sein.

Frage
    Bili   24.02.2021

Hallo,
ich habe mal so ein Steckling geschenkt bekommen, weiß aber nicht was das für eine Pflanze ist. Kann mir jemand den Namen verraten? Die Mutterpflanze war ca. 1 Meter hoch, der Stamm ähnelte etwa der einer Schefflera.

Antwort
    Rababs   25.02.2021

Möglich, dass es ein ficus elastica ist?

Frage
    enylevy   24.02.2021

Hallo, wer weiß welche Pflanze das ist? Die Mango (im Hintergrund) war letzten Sommer im Garten (Saarbrücken) und seitdem wächst hier noch etwas. Deutlich spürbare stachelige Borsten an den Blatträndern, nicht auf der Blattunterseite, deutliche Blattrosette.

Antwort
    FlanzeohneP   24.02.2021

Das ist schwierig, da Pflanze im Haus oft andere Blätter als Pflanzen in der Natur ausbilden. Ich tendiere zu einer Gänsedistel-Sonchus, aber sicher bin ich mir da nicht. Vielleicht hat ja jemand anderes eine bessere Idee.

https://www.google.com/search?q=gänsedistel&tbm=isch&ved=2ahUKEwiHgfX

    enylevy   24.02.2021

Vielen lieben Dank! Meine Recherche ergab das auch am häufigsten, die andere Blattform hat mich irritiert. Danke für den Hinweis!

Frage
    Julie   24.02.2021

Hallo zusammen,
könnt ihr mir sagen welche Pflanze das ist und welche Krankheit sie hat? Vielen Dank !

Antwort
    FlanzeohneP   24.02.2021

Das müsste Goldtüpfelfarn-Phlebodium aureum sein.
Die Krankheit könnte möglicherweise Nährstoffmangel sein, aber das ist nur eine Vermutung, es kann auch was ganz anderes sein.

https://www.google.com/search?q=Phlebodium&sxsrf=ALeKk01ZCmb-cOIHl74rs

    Julie   24.02.2021

Vielen Dank! Das ist die Pflanze :)

    FlanzeohneP   24.02.2021

Gerne

Frage
    blumensammler   24.02.2021

Wisst ihr vielleicht was das für eine Blume ist?
(Standort: Wald)

Antwort
    FlanzeohneP   24.02.2021

Das scheint Hain-Gilbweiderich-Lysimachia nemorum zu sein.

Beim Hain-Gilbweiderich handelt es sich um eine ausdauernde krautige Pflanze, die kriechend bis aufsteigend wächst. Die Stängel erreichen dabei Längen von 10 cm bis 30 cm. Sie können bewurzeln, tun dies in der Regel aber nur im unteren... mehr

    blumensammler   24.02.2021

Dankeschön!

    FlanzeohneP   24.02.2021

Bitteschön

Frage
    blumensammler   21.02.2021

Was ist das für eine Pflanze?
Ich weiß, ich habe sie schon gepresst, aber vielleicht wisst ihr es ja trotzdem

Antwort
    Arnulf   21.02.2021

Kriechender Günsel - Ajuga reptans ?
oder
Pyramiden-Günsel - Ajuga pyramidalis ?

https://www.pflanzen-deutschland.de/Ajuga_pyramidalis.html

Der Tee des Kriechenden Günsel aus getrockneten blühenden Pflanzenteilen soll gegen Rheuma, Magengeschwüre sowie Angina helfen. Nach anderer Quelle kann man aus den oberirdischen Pflanzenteilen einen Aufguss bereiten. Getrunken soll... mehr

    blumensammler   21.02.2021

Tut mir leid, ich glaube nicht dass es das ist, habt ihr vielleicht noch andere Ideen?

    blumensammler   22.02.2021

Ich habe die Blume am Deich(Nordsee) gefunden.
Sie ist ungefähr 5cm hoch.

    FlanzeohneP   22.02.2021

Wegen des Standortes am Meer habe ich mal nach Pflanzen geschaut, die Salz vertragen. Die einzige, sie einigermaßen zu der hier passt ist das Strand-Milchkraut - Glaux maritima. Ich bin mir aber nicht sicher, aber vielleicht weißt du ja noch wie die ungepresse Pflanze aussah.

Das Strand-Milchkraut ist eine überwinternd grüne, ausdauernde krautige Pflanze, die nur Wuchshöhen von etwa 3 bis 25 cm erreicht. Der kriechende bis aufsteigende Stängel bildet Wurzeln an den Knoten (Nodien). Die dicht beieinander... mehr

    blumensammler   22.02.2021

Ich bin mir nicht sicher, aber es könnte schon sein.
Danke auf jeden Fall!

Frage
    jojo   21.02.2021

Hi,
könnt ihr mir vielleicht sagen was das für eine Wicke ist?

Antwort
    FlanzeohneP   21.02.2021

Vielleicht eine Zaun-Wicke-Vicia sepium, ich bin mir aber nicht komplett sicher.

Die meisten Leguminosen gehen in ihren Wurzelknöllchen eine Symbiose mit stickstofffixierenden Bakterien (Rhizobium) ein und tragen dadurch zur Fruchtbarkeit des Bodens bei (s. Gründüngung) bzw. sind dadurch in extrem stickstoffarmen... mehr

    jojo   21.02.2021

Dankeschön.
Es sieht schon ziemlich ähnlich aus.

Frage
    AnnaNym   19.02.2021

Hallo zusammen!
Kann mir jemand sagen, was das für eine Pflanze ist?

Antwort
    FlanzeohneP   19.02.2021

Das ist Walzen-Wolfsmilch-Euphorbia myrsinites.

https://www.google.com/search?q=Walzen-Wolfsmilch&source=lnms&tbm=isch

    AnnaNym   19.02.2021

Ich danke dir.
LG

Frage
    Elli   19.02.2021

Wie heißt diese Pflanze

Antwort
    FlanzeohneP   19.02.2021

Das ist eine gefleckte Calla-Zantedeschia albomaculata in rot. Vielleicht kennt ja noch jemand die genaue Sorte.

https://www.google.com/search?q=Zantedeschia+albomaculata&source=lnms&